Der Falsche Prophet führt in die Irre!


Der Falsche Prophet (Franziskus) in den Botschaften des „Buches der Wahrheit“

www.dasbuchderwahrheit.de

Stand 19.03.2013

8. Das Zeichen vom Ende der Zeiten – Aber die Glorie wird zur Erde zurückkehren,
Sonntag, 14. November 2010, 23:00 Uhr

Die Kirche hat ihren Weg verloren und stürzt in die Finsternis. Dies, Mein Kind, ist vorhergesagt worden und ist ein Zeichen der Endzeit. Das wird dann sein, wenn der letzte Papst auftritt und die Welt unter der irregeleiteten Führung des falschen Propheten verloren gehen wird.

 

11. Warnung an den Klerus,
Dienstag, 16. November 2010, 9:55 Uhr

Ich bitte euch alle, für Meinen geliebten standhaften Papst zu beten, den letzten wahren Papst. Ihr, Meine Jünger, werdet von dem Betrüger in die Irre geführt. Er hat sich in den Wandelgängen Meiner Kirche sichtbar eingenistet und seine bösen Machenschaften treten jetzt zutage. Denjenigen, die offene Augen haben, sage Ich: Seid vor dem, was vor euch und hinter euch passiert, auf der Hut. Er wird sich eurer Seele bemächtigen, wenn ihr seinem Betrug nachgebt.

 

14. Erhebung von satanischen Gruppen und die Weltkontrolle,
Samstag, 20. November 2010, 7:20 Uhr

Wenn Ich sage, die Schlange ist im Begriff loszuschnellen, meine Ich jetzt. Er und seine gemeine böse Armee von stolzen und hungrigen Biestern marschieren schnell und entschlossen in alle Lebensbereiche. Sie lenken euer Leben in einer Art und Weise, die euch gar nicht bewusst ist. Weil sie von dem Betrüger geführt werden, sind sie schlau, charmant, sprachgewandt, gierig, skrupellos und haben nur ein einziges Ziel vor Augen. Sie werden euch alle beherrschen wollen durch die Banken, die modernen Kommunikationsmittel, das Militär, durch religiöse Organisationen und durch Regierungen. Passt jetzt auf und hört zu.

Meine Kinder, viele, viele Menschen an der Macht, in Regierungen, in Banken, in der Lebensmittelindustrie und in Hilfsorganisationen, wissen nicht, was geschieht, noch werden sie es wissen bis zum Ende der Großen Drangsal, die im Begriff ist stattzufinden. Dann werden sie das Tier in Erscheinung treten sehen, das einen raschen Umschwung bringen wird, so dass ihr alle zu kämpfen haben werdet wie nie zuvor, um euch vor seinem bösen Regime zu verstecken.

 

20. Globaler Plan zum Abbau der Weltbevölkerung und Sturz der Führer der Welt,
Freitag, 26. November 2010, 3 Uhr

Es sind auch Pläne im Gange, über Kirchen und verschiedene Religionen einschließlich des Vatikans die Führung zu übernehmen. Mein Papst, Mein geliebter Papst Benedikt, ist von jenen umringt, die seinen Sturz planen. Andere Führer der Welt, welche sich der zugrunde liegenden Kräfte, die in ihren eigenen Reihen versteckt sind, nicht bewusst sind, werden ins Visier genommen, mit dem Ziel, sie zu stürzen.

 

33. Falsche Lehrer und Propheten,
Dienstag, 25. Dezember 2010, 10:30 Uhr

Ihr müsst bedenken, dass Meine Lehren die gleichen sind, wie sie es immer gewesen sind. Diejenigen, die in Meinem Namen kommen, müssen sorgfältig beobachtet werden. Wenn sie Mein Wort verkünden, dann kommen sie aus dem Licht. Wenn ihr feststellt, dass sie Meine Lehren in einer Weise verändern, die euch fremd erscheint, so nehmt Abstand. Hört nicht zu. Diese unglücklichen Menschen wurden vom Teufel in Versuchung geführt, Meine Lehren bewusst zu verfälschen, um euch in die Irre zu führen und zu verwirren.

Jede Lehre, die ihren Ursprung nicht aus der Heiligen Schrift hat und die beansprucht, die Wahrheit zu verkünden, ist eine Lüge. Dies ist eine Sünde gegen Mich und ist ein ernster Angriff auf Mich und Meinen Ewigen Vater.

Es wird eine Menge Mut brauchen, Unbeirrbarkeit und Kraft für Meine Kinder, zu Mir zu halten und Mir zu erlauben, sie durch diesen gefährlichen Dschungel voller Dämonen zu führen. Die Dämonen, die nun von Satan ausgesandt werden, da die letzten Tage sich zu entfalten beginnen, werden als Meine Anhänger und Propheten verkleidet kommen. Sie konspirieren jetzt, Meine echten Visionäre, Seher und Propheten anzuvisieren. Sie werden versuchen, sie mit falschen Lehren zu verführen. Sie werden die Wahrheit verdrehen, um sie an ihre unmoralischen Wege anzupassen, was — von außen gesehen — schwer zu durchschauen sein wird. Meine treuen Anhänger, geistlichen Diener und Propheten werden sofort wissen, wer diese bösen Menschen sind. Sie werden finden, dass ihre Erklärungen schmerzlich und beunruhigend sind, was aber schreckliche Angst in ihren Herzen hervorrufen wird, ist die Tatsache, dass so viele Christen wegen deren charmanten Persönlichkeiten zu Fall kommen werden. So überzeugend werden sie sein, dass viele genau jene geistlichen Diener, die ihr Leben Mir und Meinem Ewigen Vater geweiht haben, in ihre böse Falle ziehen werden.

 

49. Letzte Botschaft für das erste Buch “Die Warnung”,
Samstag, 19. Februar 2011, 15:00 Uhr

Ich rufe auch Meine geistlichen Diener aller Konfessionen, die Meinen Ewigen Vater ehren, auf, jetzt zuzuhören. Erlaubt dem Betrüger nicht, euch durch seinen falschen Propheten dahingehend zu täuschen, dass ihr die Lüge glauben werdet, die in Kürze in Seinem (Gottes) Namen verbrochen werden wird. Dies wird eine sehr schwere Zeit für jene unter euch sein, die Mich lieben, denn man wird euch sehr verwirren.

Betrachtet doch mit klaren Augen den falschen Propheten, der versuchen wird, Meine Kirche zu führen; denn er kommt nicht aus dem Haus Meines Ewigen Vaters. Es wird aussehen als ob. Aber das wird falsch (ein Betrug) sein. Schaut auch auf die Freundschaft mit dem Antichristen, die er zur Schau stellen wird; denn sie werden zwei der hinterlistigsten Jünger Satans sein — in Schafspelz gekleidet. Sie werden Fähigkeiten haben, welche den Wundern von einst ähnlich zu sein scheinen, aber diese Fähigkeiten werden satanisch sein. Ihr müsst jederzeit im Stande der Gnade bleiben, um euren Glauben zu verteidigen. Betet für Meine geistlichen Diener, die — lau in ihrem Glauben — in die Arme des Betrügers gezogen werden. Er wird auf sie Eindruck machen, weil er Reiz und Leidenschaft bieten wird, sogenannte Liebe, welche ich-bezogen sein wird, und seiner charismatischen Erscheinung wird schwer zu widerstehen sein. Geht diesen Weg, Meine geistlichen Diener, — und ihr werdet für Mich für immer verloren sein.

Seid alarmiert hinsichtlich dieses Betruges. Lasst eure Seelen nicht auf diese Weise verloren gehen. Betet, betet, betet um die Gnaden des Urteilsvermögens, so dass ihr diesen Falschen Propheten als das sehen könnt, was er wirklich ist, ein Dämon, gesandt aus den Tiefen der Hölle, um euch zu verwirren. Seid dankbar, dass ihr seine Ziele seid. Wegen eurer Treue zu Mir werdet ihr auf die äußerste Probe gestellt werden. Die Prüfung eures Glaubens. Nie wieder werdet ihr solch einer Prüfung gegenüberstehen. Seid also vorbereitet. Wendet euch Mir zu, ihr alle, Meine geistlichen Diener, und zwar jetzt, bevor es zu spät ist.

 

50. Die Demokratie verschwindet – die Priester werden gemartert werden, Donnerstag, 3. März 2011, 23:30 Uhr

Meine Armee von geliebten Anhängern wird tapfer aufstehen und Meine Existenz verteidigen. Doch selbst diejenigen, von denen ihr es am wenigsten erwartet, einschließlich Meiner christlichen Kirchenführer, werden sich auf die Seite des Teufels und seiner Parasiten schlagen.

 Denn das ist nicht alles. Sie werden bestimmen, wie ihr betet; denn es ist nicht Gott, an den sie sich wenden. Meine Kinder, diese sind Satans Armeen und sie wollen eure Seelen stehlen.

 

51. Alle Christen, tut jetzt Buße, Katholiken, betet für Papst Benedikt,
Samstag, 5. März 2011, 10:00 Uhr

Meine geliebte Tochter, Ich will, dass du fortfährst, den Inhalt dieser Botschaften schnell zu verbreiten. Ich habe dir zuvor erklärt, dass sie möglichst vielen Menschen in möglichst kurzer Zeit zukommen müssen. Ebenso, wie sich dieses Ereignis abzeichnet, so braut sich auch ein Ereignis zusammen, das den Heiligen Vatikan betrifft.

Bitte alle, für Meinen geliebten Heiligen Stellvertreter Papst Benedikt zu beten; denn er ist von den Feinden Meines Ewigen Vaters umgeben. Betet für die Priester, die in ihrem Glauben an Mich oder Meinen Ewigen Vater nie gewankt haben.

Sie müssen jetzt inbrünstig beten, da ihr alle vom Ergebnis dieses Angriffs auf Meinen Heiligen Stellvertreter Zeuge sein werdet. Betet, betet, betet, dass der Falsche Prophet als das erkannt werden wird, was er ist. Achtet auf sein Verhalten. Sein aufmerksamkeitsheischendes Programm. Die Art, wie Meine irregeführten geistlichen Diener in Ehrfurcht zu seinen Füßen sinken werden. Dann hört aufmerksam zu, was er zu sagen hat. Seine Demut wird falsch sein. Seine Absichten boshaft und die Liebe, die er ausstrahlt, wird sich nur um ihn selbst drehen. Er wird als innovativ und dynamisch gesehen werden — ein frischer Wind. Obwohl er motiviert und tatkräftig ist, werden seine Kräfte nicht von Gott, dem Ewigen Vater, kommen. Sie kommen von Satan. Dem Teufel.

 

54. Erdbeben in Europa und Weltkrieg,
Freitag, 18. März 2011, Mitternacht

 Meinem geliebten Stellvertreter verbleibt nicht viel Zeit im Vatikan, aufgrund von Ereignissen, die im März stattfinden.

 

103. Die Tage von Papst Benedikt sind jetzt gezählt,
Donnerstag, 1. Juni 2011, 11.00 Uhr

Meine Prophezeiungen werden dir, Meine Tochter, präzise mitgeteilt. Satan wird dich weiterhin runtermachen und verletzen, dann, wenn du es am wenigsten erwartest. Also sei zu jeder Zeit auf der Hut. Die Tage Meines geliebten Stellvertreters sind jetzt gezählt. Er wird den Vatikan verlassen haben, bevor die „Warnung“ stattfindet. Vertraue auf Mich. Gehorche Mir. Du machst jetzt gute Fortschritte. Aber wende deine Augen niemals von Mir ab.

 


108. Botschaft an die Priester, Bischöfe und Kardinäle über den Falschen Propheten,
Dienstag, 7. Juni 2011, 15.15 Uhr

Mein Heiliger Stellvertreter, Papst Benedikt, braucht eure Gebete. Betet täglich für ihn; denn er braucht auf jedem Gebiet Schutz, um ihn durch die Qualen zu führen, die noch kommen. Es ist wichtig, dass Meine Anhänger gegenüber jedem neuen Papst, der auftreten mag, auf der Hut sind, denn er wird nicht von Gott sein. Bitte alle Meine geistlichen Diener dringend, sich auf die schrecklichen Herausforderungen vorzubereiten, die beängstigendsten, denen sie jemals in ihrem geistlichen Amt begegnen müssen. Es wird großen Mut erfordern, für die Wahrheit Meiner Lehren einzutreten.

Zum ersten Mal in eurem geistlichen Amt wird euer Glaube jetzt wirklich geprüft werden. Die Kirche Petri ist Meine Kirche. Aber wenn die Schlüssel an Gott, den Vater, zurückgegeben werden, was jetzt sein wird, wird die Kirche ein Teil Meines Königreichs. Ich bin die Wahrheit. Folgt der Wahrheit zu jeder Zeit.

Betet jetzt zu Mir um die Gnaden, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass ihr euch über die Täuschung Satans rechtzeitig erheben werdet. Sonst wird der Falsche Prophet Meine geliebten Kinder aufgrund seiner charismatischen, charmanten Art und Weise umgarnen, die Art und Weise des Betrügers, Satans, mit dem er verstrickt ist. Satan wird Meine Kirche nicht erobern, wenn Meine Diener gegenüber der Täuschung auf der Hut sind und sie diese als das sehen, was sie ist: eine diabolische Lüge, von der es, wenn ihr hineingezogen werdet und dieser neuen Abscheulichkeit Treue schwört, kein Zurück mehr geben wird!

 

106. Die Schlüssel Roms werden jetzt an Gott, den Allmächtigen Vater, zurückgegeben,
Montag, 6.
Juni 2011, 10.30 Uhr

Betet für Meinen geliebten Papst Benedikt. Er ist von sehr mächtigen Feinden Gottes umgeben, die unersättlich sind nach Macht und Kontrolle über Meine Kirche. Gebet kann helfen, seine nahe bevorstehende Abreise — dann, wenn er gezwungen sein wird, den Vatikan, wie vorausgesagt, zu verlassen — zu verzögern. Betet, betet, betet für diese Zeitperiode; denn es wird die dunkelste Periode überhaupt sein, um Meine geistlichen Diener, Bischöfe, Kardinäle und alle wahren Anhänger von Mir heimzusuchen. Die Schlüssel Roms werden jetzt Gott, dem Allmächtigen Vater, zurückgegeben werden.

 

192. Es werden Veränderungen in der Kirche eingeführt werden, die dem Wort Gottes widersprechen,
Dienstag, 13.
September 2011, 15:15 Uhr

Mein Heiligstes Wort muss jetzt von Meinen geistlichen Dienern überall (an)gehört werden. Alle Meine Anhänger müssen diese Botschaften mit Meinen geistlichen Dienern aller christlichen Konfessionen teilen. Es ist unabdingbar, dass sie ermutigt werden, Mein Wort in dieser entscheidenden Zeit zu hören, bevor sie auseinander gerissen und in zwei Lager gespalten werden.

Die Arbeit des Betrügers hat Meine Kirche auf jeder Ebene durchsetzt.

Ihr werdet sehr bald aufgefordert werden, dem Falschen Propheten euren Gehorsam zu zeigen. Seht ihn als das, was er ist, und beurteilt seine Werke, um zu sehen, ob sie Früchte tragen. Denn die Früchte, die er und seine sklavischen Anhänger hervorbringen werden, werden bis in den Kern verdorben sein. Ein Bissen (davon) wird eure Treue zu Mir zerstören. Zwei oder mehr Bisse werden solch einen Keil zwischen euch und Meinem Heiligsten Herzen treiben, dass ihr es fast unmöglich finden werdet, ins Königreich Meines Vaters einzugehen.

Beobachtet jetzt genau die Veränderungen, wie sie sich innerhalb eures eigenen geistlichen Amtsbereiches einschleichen, wie ihr noch sehen werdet. Einige dieser Anpassungen werden am Anfang scheinbar kein Problem sein. Aber mit der Zeit werden euch bestimmte Änderungen aufgezwungen werden und man wird euch dazu bringen, Lügen zu schlucken. Die Lügen werden von Satan kommen und werden im Schafspelz gekleidet sein.

An diejenigen, die reinen Herzens sind… ihr werdet dies sofort erkennen und werdet die böse Hinterlist erfassen, die hier vorhanden ist und welche dazu ersonnen wurde, um Meine Kirche auf Erden aus dem Inneren heraus zu zerstören.

 

202. Gott der Vater: Über den Antichrist(en) und eine neue Weltwährung,
Freitag, 23.
September 2011, 21:30 Uhr

Meine Tochter, obwohl die Welt die „Warnung“ fürchten mag, muss sie akzeptieren, dass die Prophezeiungen, die im Buch der Offenbarung enthalten sind, nun über sie kommen. Der Heilige Kirchenstaat (= der Vatikan) ist jetzt ebenso gefährdet, wie es auch der Staat Israel ist. Die Prophezeiungen werden sich verwirklichen, sobald die Welt vom Antichristen kontrolliert wird, der versuchen wird, euch durch eine neue Weltwährung zu kontrollieren. Sobald und wenn ihr auf diese Weise kontrolliert werdet, werdet ihr (auch) auf jede andere Weise kontrolliert werden.

 

213. Globale Gruppen unter dem Herrschaftsbereich des Antichristen,
Mittwoch, 5.
Oktober 2011, 21:00 Uhr

Akzeptiert es, Kinder, dass sich diese böse Gruppe zum Kampf gegen Meine eigenen Anhänger und gegen die Führer in der Kirche erhebt. Sie haben es sogar geschafft, Meine Kirche von innen her zu unterwandern. Ihr Gift speit wie ein Strom hervor, der in alle Richtungen fließt und sich in alle Richtungen ausbreitet. Es gibt einen Plan, euch nicht nur zu täuschen, sondern euch auch für ihre Art des Denkens zu gewinnen. Nach außen hin wird es so erscheinen, als ob sie der Welt die Rettung anbieten würden unter dem Deckmantel humanitärer Anstrengungen. Ihre kreativen Lösungen, das Leben für euch leichter zu machen, werden sich in der Form darstellen, euer Geld, eure Nahrungsmittel, eure Gesundheit, eure Sozialfürsorge und eure Religion wie eine Einheit zu vereinigen — alles unter einem Zuständigkeitsbereich, unter dem Herrschaftsbereich des Antichristen.

 

 

234. Der Größte Angriff auf Meine Kirche seit Meinem Tod am Kreuz,
Freitag, 28. Oktober 2011, 23:30 Uhr

Die Katholische Kirche ist das Hauptangriffsziel des Antichristen und er wird nicht Halt machen, bevor er nicht die Oberhäupter von mindestens der Hälfte Meiner Kirche auf dieser Erde in seine Richtung umgebogen hat. So unvorbereitet sind Meine Kardinäle, Bischöfe und Priester, dass sie nicht fähig sind, die raffinierten Änderungen zu bemerken, die innerhalb ihrer eigenen Reihen stattfinden. Es wird nicht lange dauern, bis die Spaltung innerhalb Meiner Kirche wirklich offensichtlich wird.

Achtet auf Änderungen in der Art und Weise, wie Mein Leib und Mein Blut konsekriert werden. Wenn sich die Worte ändern, so dass sie die Existenz Meines Leibes in der Heiligen Eucharistie leugnen, dann müsst ihr Mein Göttliches Versprechen verteidigen. Wer Meinen Leib isst und Mein

 

251. Jungfrau Maria: Betet für Papst Benedikt,
Mittwoch, 16.
November 2011, 8:00 Uhr

Betet jetzt besonders für Papst Benedikt, denn auch er wird angegriffen. Schwanke niemals in deiner Arbeit für Meinen Sohn; denn du, Mein Kind, musst bis zum wirklichen Ende aushalten, um die Prophezeiungen zu erfüllen, die vor so langer Zeit vorausgesagt worden sind.

 

316. Gottgeweihte Diener, ihr werdet zum Falschen Propheten geführt werden
Dienstag, 17. Januar 2012, 14:00 Uhr

Ihr werdet, traurigerweise, vom Betrüger in die Richtung des Falschen Propheten und seiner Günstlinge geführt werden, die überall Lügen und Unwahrheiten speien.

 

317. Jungfrau Maria: Innerhalb des Vatikans existiert ein böser Plan, um die Katholische Kirche zu zerstören
Mittwoch, 18. Januar 2012, 9:50 Uhr

Es wird in den Korridoren des Vatikans ein Komplott gegen Papst Benedikt XVI. geschmiedet, und zwar durch eine böse Sekte.

Es ist bekannt, dass diese Sekte inmitten jener gottgeweihten Diener innerhalb des Vatikans existiert, aber sie sind machtlos gegen diese böse Gruppe, welche die Katholische Kirche seit Jahrhunderten unterwandert hat.

Sie sind für die Verdrehung der Wahrheit in den Lehren Meines Sohnes verantwortlich. Man weiß so wenig über sie oder über ihre abscheulichen Werke.

Sie haben die wahre Lehre aus der katholischen Kirche hinausgedrängt und haben den Katholiken stattdessen im Laufe der letzten vierzig Jahre eine laue, verwässerte „Schmalspurversion“ der katholischen Lehre  aufgedrängt.

Betet, dass es ihnen nicht gelingt, den Papst zu vertreiben.

Betet, dass der falsche Prophet nicht auf dem Stuhl des Heiligen Vaters Platz nehmen wird, damit er seine Lügen nicht verbreiten kann.

Betet, dass jene gottgeweihten Diener im Vatikan stark genug sind, diesem bösen Komplott — das darauf ausgelegt ist, die katholische Kirche zu zerstören — Widerstand entgegenzusetzen.

Sie planen, den Heiligen Stellvertreter Christi, Papst Benedikt XVI. durch einen „Diktator der Lügen“ zu ersetzen. Er wird im Bunde mit dem Antichristen und seiner Gruppe eine neue Kirche erschaffen, um die Welt in die Irre zu führen.

Mein Kind, ein großes Übel, das seit Jahrhunderten im Inneren des Heiligen Stuhls verborgen gewesen ist, wird in Kürze in Erscheinung treten und für die ganze Welt sichtbar sein. Jene Meiner Kinder, die vom Heiligen Geist durchdrungen sind, werden die Wahrheit erkennen, wenn der Welt die böse Lüge präsentiert wird.

Es wird innerhalb der Reihen der Priester, Bischöfe, Erzbischöfe und Kardinäle zu einer großen Spaltung kommen. Eine Seite wird gegen die andere sein.

Wartet jetzt ab und bereitet euch darauf vor, dass die katholische Kirche diese Änderungen bekannt gibt.

Dann werdet ihr die Wahrheit dessen wissen, was Ich euch sage.

Betet, betet, betet für Papst Benedikt und für seine wahren Jünger.

 

320. Der Falsche Prophet wird wie ein lebender Heiliger betrachtet werden. Derjenige, der sich ihm entgegenstellt, wird als Ketzer angesehen werden.
Samstag, 21. Januar 2012, 13:15 Uhr

Ich brauche eure Hilfe. Ich brauche eure Gebete. Eure Gebete werden die Arbeit des Antichristen sowie des falschen Propheten, der auf dem Heiligen Stuhl Roms Position beziehen wird, schwächen.

Meine Kinder, seid euch jedoch darüber im Klaren, dass der falsche Prophet euch glauben lassen wird, dass er euch ebenso auf einen ähnlich paradiesischen Ort vorbereitet.

Seine Lügen werden eine naive Gruppe von Katholischen Anhängern begeistern. Er wird eine nach außen hin wunderbare und liebevolle Ausstrahlung darbieten und alle Meine Kinder in der Katholischen Kirche werden verwirrt sein.

Ein Zeichen, auf das ihr aufpassen müsst, wird sein Stolz und seine Arroganz sein, verborgen hinter einer falschen, äußeren Fassade der Demut. So sehr werden Meine Kinder zum Narren gehalten werden, dass sie denken werden, dass er eine außergewöhnliche und reine Seele sei.

Er wird wie ein lebender Heiliger betrachtet werden. Es wird nicht ein einziges Wort aus seinem Mund bezweifelt werden.

Er wird auch so erscheinen, als ob er übernatürliche Gaben hätte, und die Menschen werden sofort glauben, dass er Wunder vollbringen kann.

Jeder, der sich ihm entgegenstellt, wird kritisiert und als ein Ketzer angesehen werden.

Nur betet für jene Seelen, welche — aufgrund ihres Gelöbnisses gegenüber dem Falschen Propheten — der Allerheiligsten Dreifaltigkeit vergessen werden, die das wirkliche Fundament ist, auf dem die Katholische Kirche erbaut ist.

 

326. Jungfrau Maria: Betet mit eurem ganzen Herzen für Papst Benedikt
Samstag, 28. Januar 2012, 21:00 Uhr

Bitte, Mein Kind, du musst mit deinem ganzen Herzen für Papst Benedikt beten. Er leidet so viel und in vielfältiger Weise ist er in seinem Kummer über den Glaubensabfall allein, den er sowohl außerhalb als auch innerhalb des Heiligen Vatikans sieht.

Seine Tage auf dem Heiligen Stuhl sind verlängert worden und aufgrund dessen ist viel von dem Chaos, das durch den Teufel verursacht wird, abgewendet worden.

 

333. Die Kriege, welche den Iran, Israel, Ägypten und Syrien umfassen, sind miteinander verbunden
Samstag, 4. Februar 2012, 10.55 Uhr

So wird auch Italien die negativen Auswirkungen erleiden, die mit dem Emporkommen des falschen Propheten und seines Partners, des Antichristen, zusammenhängen werden.

 

338. Jungfrau Maria: Der Teufel wird nicht ruhen, bis die Katholische Kirche zu Boden gerungen worden ist
Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:30 Uhr

Wenn die Kirche zusammenbricht, werden zwei Parteien entstehen. Egal, wie viel die Kirche erleiden wird: Sie kann nicht untergehen und sie wird auch nicht untergehen. Denn das ist nicht möglich, Kinder.

 

342. Mein armer Heiliger Stellvertreter, Papst Benedikt XVI., wird vom Heiligen Stuhl in Rom vertrieben werden
Samstag, 11. Februar 2012, 11:30 Uhr

Weitere Anführer der Welt werden bald getötet werden, und Mein armer Heiliger Stellvertreter, Papst Benedikt XVI., wird vom Heiligen Stuhl in Rom vertrieben werden.

Im letzten Jahr, Meine Tochter, sprach Ich zu dir von der Verschwörung innerhalb der Korridore des Vatikans.

 

367. Gebt jetzt Acht, wie der Mann des Friedens sich der Welt präsentieren wird!
Dienstag, 6. März 2012, 15:20 Uhr

Dies wird ein falscher Frieden sein und er (dieser Friede) ist eine Verkleidung für die Lüge, die er präsentiert, um den echten Grund für diese Unwahrheit, die begangen wird, zu verbergen.

Betet für Meinen Heiligen Stellvertreter, Papst Benedikt XVI.; denn er wird einer schrecklichen Verfolgung gegenüberstehen. Diese Zeit ist jetzt nahe.

 

378. Jungfrau Maria: Betet für Papst Benedikt XVI., der in Gefahr ist, aus Rom verbannt zu werden.
Dienstag, 20. März 2012, 20:30 Uhr

Mein Kind, es gibt eine Stille, ähnlich der Ruhe vor dem Sturm, weil die katholische Kirche bald in die Krise gestürzt werden wird.

Ich rufe alle Meine Kinder überall auf, für Papst Benedikt XVI. zu beten, der in Gefahr schwebt, aus Rom verbannt zu werden.

Er, der höchstheilige Stellvertreter der katholischen Kirche, wird innerhalb des Vatikans in vielen Kreisen gehasst.

Man wird bald ein böses Komplott, das seit mehr als einem Jahr geplant ist, überall auf der Welt sehen.

Betet, betet, betet für alle heiligen Diener Gottes in der katholischen Kirche, die aufgrund der großen Spaltung innerhalb der Kirche, die bald eintreten wird, verfolgt werden.

Die ganze Welt wird Zeuge des großen Schismas (= der großen Spaltung) werden, aber man wird nicht sofort erkennen, dass das der Fall sein wird.

Der falsche Papst wartet darauf, sich der Welt zu offenbaren.

Kinder, lasst euch nicht täuschen, denn er wird nicht von Gott sein.

Die Schlüssel Roms sind zu Meinem Vater — zu Gott dem Allerhöchsten, der vom Himmel aus herrschen wird — zurückgebracht worden.

Eine große Verantwortung wird all jenen heiligen Priestern, Bischöfen und Kardinälen, die Meinen Sohn innig lieben, auferlegt werden.

Sie werden viel Mut und göttliche Stärke brauchen, um die Seelen zum Neuen Paradies zu führen.

Jede Anstrengung dieser heiligen Jünger, um Seelen auf das Zweite Kommen Meines innig geliebten Sohnes vorzubereiten, wird durch die andere, dunkle Seite bekämpft werden.

Ich bitte alle Meine Kinder dringend, um die notwendige Stärke zu beten, weil der Antichrist und sein Gefährte, der falsche Prophet, sich zu prominenten Berühmtheiten aufschwingen werden.

 

379. Die Zeit für das Schisma innerhalb der Kirche ist fast da, und ihr müsst euch jetzt dafür bereit machen
Dienstag, 20. März 2012, 21:20 Uhr

Diejenigen Priester, Bischöfe und Kardinäle, die wirklich glauben, werden zur Seite gedrängt und werden gezwungen, zu schweigen.

Bald werden sie zusehen müssen, was sie über Mein Heiliges Wort sagen; denn sie werden gezwungen werden, öffentlich die Lehren eines Lügners zu verkünden, dessen Seele nicht aus dem Licht stammt.

Ihr werdet versucht werden, Mich zu verlassen und Meine Lehren, die wahr sind, zu verurteilen ... und ihr werdet gezwungen werden, den Wolf im Schafspelz zu verehren und ihm zu gehorchen.

So viele arme Seelen werden nicht nur unter den Bann des Falschen Papstes —des Falschen Propheten, der vor so langer Zeit vorausgesagt worden ist — geraten, sondern er wird euch auch dazu bringen, zu glauben, dass er göttliche Kräfte hat.

Kinder, die die Zeit für das Schisma (= die Glaubensspaltung) innerhalb der Kirche ist fast da und ihr müsst euch jetzt dafür bereit machen.

Schützt einander und betet für diejenigen, die dem falschen Weg folgen werden und dem Falschen Propheten Ehrerbietung erweisen werden.

Ihr, Meine kostbaren Anhänger, werdet den Überrest der Kirche auf Erden bilden und ihr werdet von jenen tapferen heiligen Dienern geführt werden, die den Falschen Propheten als das erkennen werden, was er ist.

 

394. Ich bin die Kirche. Die Kirche wurde von Mir gegründet und sie kann niemals untergehen.
Samstag, 7. April 2012, 10:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, das Schisma, von dem Ich sprach, hat in der Katholischen Kirche begonnen.

Meine Lehren, die von der Heiligen Katholischen und Apostolischen Kirche in Ehren gehalten wurden, werden jetzt angegriffen als erste von vielen Herausforderungen, die auf die Spaltung der Kirche hinauslaufen werden.

Betet, dass Mein Heiliger Stellvertreter Papst Benedikt XVI. stark bleiben wird, inmitten des Widerstandes, mit dem er jetzt zu tun hat.

Dies ist ein zielstrebiger Vorstoß jener, die mit dem Falschen Propheten verbunden sind, um eine neue Kirche zu Stande zu bringen.

Diese hinterlistigen Leute werden euch glauben machen, dass es dieselbe Kirche sein wird — aber das kann sie nicht sein.

Sie kann es nicht. Aus diesem Grunde wird Mein Vater Seine Kirche, die wahren, treuen Gläubigen, Selbst führen, vom Himmel her.

Er wird die Schlüssel behalten bis zum Zweiten Kommen, wenn sich das Neue Jerusalem, die eine wahre Katholische Kirche, aus der Asche erheben wird, um von allen Kindern Gottes, von allen Religionen und von allen Glaubensbekenntnissen gemeinsam zurückverlangt zu werden.

 

399. Der nächste Papst mag von Mitgliedern innerhalb der katholischen Kirche gewählt werden, aber er wird der Falsche Prophet sein
Donnerstag, 12. April 2012, 11:27 Uhr

Mein geliebter Papst Benedikt XVI. ist der letzte wahre Papst auf dieser Erde.

Petrus, der Römer, ist Mein Petrus, der ursprüngliche Apostel, der vom Himmel herab — unter der Führung Meines Ewigen Vaters — über Meine Kirche regieren wird. Dann, wenn Ich komme, um zu regieren, beim Zweiten Kommen, wird er über alle Kinder Gottes gebieten, wenn alle Religionen zu einer Heiligen Katholischen und Apostolischen Kirche werden.

Sie, Meine Tochter, werden gesandt, um die Kinder Gottes darauf vorzubereiten, den nächsten Papst anzunehmen, derjenige, der nach Meinem geliebten Stellvertreter, Papst Benedikt, kommt. Dieser Papst mag von Mitgliedern innerhalb der katholischen Kirche gewählt werden, aber er wird der Falsche Prophet sein.

Seine Wähler sind Wölfe im Schafspelz und sind Mitglieder der geheimen und bösen Freimaurergruppe, die von Satan angeführt wird.

Dies ist die Art und Weise, wie Satan versuchen wird, Meine Kirche zu zerstören.

Traurigerweise wird er, dieser Falsche Prophet, eine große Anhängerschaft anziehen. Diejenigen, die sich ihm widersetzen, werden verfolgt werden.

 

422. Viele Päpste auf dem Heiligen Stuhl sind Gefangene gewesen, umringt von freimaurerischen Gruppen
Montag, 7. Mai 2012, 18:19 Uhr

Die von euch geforderte Ehrerbietung bei der Darreichung Meiner Allerheiligsten Eucharistie war zu dem Zeitpunkt verloren, als ihr Meine Gegenwart geringgeschätzt habt.

Als das Zweite Vatikanische Konzil neue Bestimmungen verkündete, waren sie durch jene bösartigen freimaurerischen Kräfte innerhalb eurer eigenen Wandelgänge eingeführt worden.

Sie regten auf eine listige Art und Weise dazu an, Meine Heilige Eucharistie auf neue Weisen auszuteilen, die für Mich beleidigend sind.

Sie hassen Gott und haben fünfzig Jahre lang damit verbracht, Unwahrheiten über Gottes Barmherzigkeit zu verbreiten.

Das war kein Zufall. Es wurde mit Absicht und listig so geplant, mit dem Ziel, den Glauben in der Kirche zu zerstören. Um die Verehrung der gewöhnlichen Katholiken für den einen wahren Gott zu zerstören.

Dafür werdet ihr jetzt in die Einöde gebracht werden. Nach Papst Benedikt werdet ihr von Mir vom Himmel aus geführt werden.

Am wichtigsten von allem ist es, dass ihr die Lügen ablehnt, die euch in Kürze vom Falschen Propheten präsentiert werden.

Er wird die Katholische Kirche mit anderen Kirchen — einschließlich mit heidnischen Kirchen — verschmelzen, damit sie zu einer einzigen Abscheulichkeit werden.

Eine Eine-Welt-Kirche ohne eine Seele.

 

415. Das erste Geheimnis im Buch der Wahrheit offenbart eine Verschwörung gegen die Kirche durch Freimaurerische Gruppen
Sonntag, 29. April 2012, 15:33 Uhr

Dann gibt es den Heiligen Stuhl, der seit 1967 den erbitterten Angriffen dieser Gruppe ausgesetzt ist.

Langsam haben sie Meine Kirche unterwandert, nicht nur innerhalb des Vatikans, sondern auch innerhalb der sonstigen Ebenen in jedem Land.

Ihre Liebe zum Geld und zur Macht ist nichts im Vergleich zu der widerlichen Verehrung, die sie dem König der Lügen, Satan selbst, erweisen. Er wird innerhalb von Gruppen unverhohlen und im Geheimen verehrt. Priester und andere gottgeweihte Diener einschließlich Bischöfen und Kardinälen haben sich innerhalb bestimmter Kreise diesen Gruppen angeschlossen.

Die bösartigen Handlungen, an denen sie teilnehmen, sind zu ernst, um sie euch zu enthüllen; aber ihr sollt wissen, dass sie dem Teufel Menschenopfer darbringen, und zwar in Kirchen, die dazu bestimmt sind, die Heilige Eucharistie aus der Heiligen Messe aufzuopfern.

Diese Gruppe, die so sorgfältig darauf bedacht ist, ihre wahren Aktivitäten vor den aufrichtigen und heiligen Priestern, vor den heiligen Bischöfen, vor den heiligen Kardinälen und den anderen heiligen Dienern zu verbergen, begeht abscheuliche Handlungen.

 

443. Sie haben vor, Papst Benedikt XVI. durch hinterhältige Mittel
vom Stuhl Petri zu vertreiben, Samstag, 26. Mai 2012, 16:00 Uhr

Heute bitte Ich Meine Anhänger, Meine liebste Tochter, innig für Meinen geliebten Stellvertreter, Papst Benedikt XVI., zu beten. Ihm, Meinem Heiligen Diener, wird — hinter verschlossenen Türen am Heiligen Stuhl — furchtbar nachgestellt.

Ich habe euch bereits früher gesagt, dass die freimaurerischen Gruppen, die innerhalb des Vatikans über einen schraubstockartigen Griff verfügen, Meinen geliebten Papst loswerden wollen.

Und sie beabsichtigen, ihn mit hinterhältigen Mitteln vom Stuhl Petri zu vertreiben.

Er wird, wie Ich euch in der Vergangenheit gesagt habe, fliehen müssen, denn er wird kaum eine andere Wahl haben.

Diese Zeit ist knapp. Ihr müsst tüchtig beten, dass er so lange wie möglich bleiben kann; denn sobald er geht, wird der Betrüger, der Falsche Prophet, seinen Platz einnehmen.

Die täglichen Opfer zu Ehren Meiner Kreuzigung und die Wandlung des Weines in Mein Blut und des Brotes in Meinen Leib werden verändert werden — werden verdreht werden — und Ich werde durch neue Verordnungen, die der Falsche Prophet einführen wird, herabgewürdigt werden.

Die Änderungen werden bei der Heiligen Eucharistie selbst beginnen. Euch wird bald gesagt werden, dass die Heilige Kommunion, Meine wirkliche Gegenwart, in Wahrheit etwas anderes ist.

Euch wird gesagt werden, dass sie unterschiedliche Dinge bedeutet. Aber das ist eine schreckliche Lüge.

 

459. Der Falsche Prophet wird nicht nur die Führung über die Katholische Kirche übernehmen, er wird auch über alle christlichen Kirchen bestimmen
Sonntag, 10. Juni 2012, 15:30 Uhr

Bald wird man euch dazu bringen, eine neue Religion, die von Menschen erdacht sein wird, anzunehmen.

Bald wird man euch zwangsweise mit etwas ernähren, was wie die Heilige Eucharistie erscheinen wird, aber es wird nicht Mein Leib sein.

Der Falsche Prophet wird nicht nur die Führung über die katholische Kirche übernehmen, er wird auch über alle anderen christlichen Kirchen bestimmen, die er zu einer einzigen verschmelzen wird.

Aber es werde nicht Ich, Jesus Christus, sein, auf dem der Neue Tempel aufgebaut sein wird. Es wird ein Tempel sein, der dazu bestimmt ist, den Heiligen Stuhl zu ersetzen, und dazu, das Tier zu verehren.

Achtet jetzt gut auf Meine Worte; denn bald werdet ihr die Wahrheit sehen.

 

485. Seid gewarnt. Die Neue Weltreligion wird nach außen hin wie eine gute und heilige Organisation erscheinen, die voller Liebe und Mitgefühl ist
Sonntag, 8. Juli 2012, 17:17 Uhr

Dies ist die Zeit für die große Spaltung Meiner Kirche in zwei Lager.

Bald werden sie die Sakramente abschaffen, um allen entgegenzukommen.

An ihrer Stelle werden dort Feiern, Partys und andere Formen der Unterhaltung abgehalten werden.

Dies wird eine Neue-Welt-Kirche werden, die mit einem eindrucksvollen Gebäude in Rom prahlen wird, die aber Gott nicht ehren wird.

Es wird mit heimlichen satanischen Symbolen, die für alle sichtbar sind, gebaut werden und es wird das Tier verherrlichen.

Die Zeit dafür, dass der Neue Tempel zu Ehren des Tieres gebaut wird, ist jetzt sehr nah.

Dieser wird unter der Diktatur des Antichristen gebaut werden, der die Weltbühne in Kürze als der Mann des Friedens betreten wird.

 

494. Die Zeit ist nahe, in der die Verfolgung Meines geliebten Stellvertreters, Papst Benedikt XVI., ihren Höhepunkt erreicht
 Montag, 16. Juli 2012, 15:15 Uhr

Denn die Zeit ist nahe, in der die Verfolgung Meines geliebten Stellvertreters, Papst Benedikt XVI., ihren Höhepunkt erreicht.

Sehr bald wird er gezwungen werden, aus dem Vatikan zu fliehen. Dann wird die Zeit kommen, in der sich Meine Kirche spalten wird, eine Seite gegen die andere.

 

499. Der Welt wird bald die am meisten täuschende Lüge präsentiert werden, welche die Menschheit zu diesem Zeitpunkt unmöglich  erkennen kann.
 Freitag, 20. Juli 2012, 17:46 Uhr

Er wird das Haupt der Neuen Welt-Religion sein. Er und der Falsche Prophet, der die „leere äußere Hülle“ der Katholischen Kirche auf Erden anführen wird, werden eng zusammenarbeiten, um alle Kinder Gottes in die Irre zu führen.

Der Antichrist und der Falsche Prophet haben ihre Planungen hinsichtlich ihrer bösen Herrschaft — Planungen, die sie gemeinsam miteinander erstellen — bereits fast abgeschlossen und das Erste, das sie herbeiführen werden, wird die Eskalation des Krieges im Nahen Osten sein.

In der Zwischenzeit wird der Falsche Prophet die Macht innerhalb der Katholischen Kirche ergreifen.

Sehr bald wird sie in die Neue-Welt-Religion — eine Fassade, hinter der die Verehrung des Satans betrieben wird — gesaugt werden. Der Kult um das eigene Ich wird die grundlegende Zielsetzung dieser abscheulichen Institution sein ... und die Einführung von Gesetzen, die auf zwei Dinge hinauslaufen werden:

Die Abschaffung der Sakramente und die Abschaffung der Sünde.

Die Sakramente werden nur durch jene Priester und andere Angehörige des christlichen Klerus, die Mir treu bleiben, wahrhaftig erhältlich sein. Sie werden diese Sakramente in besonderen Zufluchtskirchen anbieten.

Die Abschaffung der Sünde wird durch die Einführung von Gesetzen, die man als eine Stärkung des Toleranzgedankens ansehen wird, eingeleitet werden.

Sie schließen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehen mit ein. Die Kirchen werden gezwungen werden, gleichgeschlechtliche Ehen zu erlauben, und die Priester werden gezwungen werden, sie vor Meinen Augen zu segnen.

Während dieser Zeit werden sie damit fortfahren, ihre eigene Version der Heiligen Messe zu sprechen. Ihre Darbringung der Heiligen Eucharistie — bei der sie die Hostie entwürdigen werden — wird in katholischen Kirchen vorgenommen werden.

Meine Gegenwart wird nicht nur in solchen Messen fehlen, sondern sie wird auch in genau den Kirchen fehlen, in denen sie Mich entehren.

 

508. Meine katholische Kirche ist in Stücke gerissen worden, doch die Seele Meiner Kirche wird von Satan niemals erobert oder verschlungen werden.
Montag, 30. Juli 2012, 01:00 Uhr

Helft Mir, sie auf den Weg zu führen, auf welchem sie die Reste meiner Kirche bergen helfen, da sie auf das Schisma Kurs nimmt, welches in Kürze vom Falschen Propheten hervorgerufen werden wird.

 

579. Diese neue Eine-Welt-Religion wird dem Tier huldigen.
Dienstag, 9. Oktober 2012, 21:31 Uhr

Religiöse Unterschiede werden zunächst im Randbereich verwischt werden. Dann, innerhalb kurzer Zeit, werdet ihr Meine Lehren nicht mehr wiedererkennen, denn sie werden stillheimlich verschwunden sein. An ihrer Stelle wird es eine Reihe unklarer, aber poetischer Äußerungen geben, die für eine Toleranz der Sünde werben.

Die Lügen, die ahnungslosen Kirchgängern aufgetischt werden, werden zuerst unbemerkt bleiben. Dann aber werden Meine Anhänger von einem tief beunruhigenden Gefühl beschlichen werden, dass irgendetwas nicht in Ordnung ist.

Der endgültige Betrug wird dann stattfinden, wenn die Heiligen Sakramente gegen heidnische Ersatzhandlungen ausgetauscht sein werden.

Alles wird unter Leitung des falschen Propheten geschehen, der den Anspruch darauf erheben wird, der Hohepriester über alle Religionen — zusammengeschlossen zu einer einzigen Religion — zu sein. Diese neue Eine-Welt-Religion wird dem Tier huldigen.

Die Geschwindigkeit, mit der das geschehen wird, wird Meine Anhänger in Erstaunen versetzen. Der Plan wird geschickt und umsichtig ausgeführt. Die Kampagne, um die ablehnende Haltung der Christen in eine Annahme der säkularen Gesetze umzuwandeln, wird professionell gelenkt.

 

719. Er wird ein sehr enger Verbündeter des falschen Propheten sein und macht sich keine Illusion darüber, wer er ist — der Sohn Satans.
Montag, 25. Februar 2013, 23:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die kommenden Zeiten werden die Welt aus ihrem Schlummer rütteln, und zwar unabhängig davon, welcher Religion — wenn überhaupt — die Menschen folgen, denn die Stimme des kleinen Hornes wird aus der ganzen Welt für sich Aufmerksamkeit beanspruchen. Auf dem Stuhl Petri sitzend, wird dieser Betrüger mit lauter Stimme und stolz seine Lösung verkünden, alle Kirchen zu einer einzigen zu vereinen. Gefeiert als ein moderner Erneuerer, wird er den Beifall der säkularen Welt bekommen, weil er die Sünde billigen wird.

Er wird neue Gesetze einbringen, die nicht nur im Widerspruch zu den Lehren der katholischen Kirche stehen werden, sondern die auch allen christlichen Gesetzen zuwiderlaufen werden. Die Priester, die diese Botschaften ablehnen, werden — wenn die schreckliche Wahrheit enthüllt sein wird — gezwungen sein, diese Botschaften nochmals zu überdenken. Die Wahrheit Meines Wortes, das dir, Meiner Tochter, gegeben wird, wird ihnen letztendlich langsam bewusst werden. Wie werden sie doch voller Schmerz weinen, wenn sie realisieren, dass Ich es bin, Jesus Christus, Der — mit dem Segen Meines Vaters — euch die Endzeit-Prophezeiungen in jedem Detail enthüllt.

Dann werden sie jedes Wort von Meinen Heiligen Lippen verschlingen, wenn Ich mehr kommende Ereignisse offenbaren werde, um die Menschheit vorzubereiten. Es ist unerlässlich, dass die Menschen zuhören und auf Meinen Ruf reagieren, damit Ich jeden aus dem Griff des Tieres retten kann.

Während der falsche Prophet damit beschäftigt sein wird, mit seinen hochfliegenden Ambitionen die Katholiken der Welt zu beeindrucken, wird er für eine Weile zur Seite geschoben werden, denn der Antichrist wird jetzt — wie vorhergesagt — die Weltbühne betreten. Wenn ihr die Medienberichte über den neuen, vielversprechenden, qualifizierten Friedensvermittler hören werdet, dann werdet ihr wissen, wer er ist. Er wird ein sehr enger Verbündeter des falschen Propheten sein und macht sich keine

 

636. Der Falsche Prophet hat bereits geplant, wie er die Amtsbereiche innerhalb der katholischen Kirche übernehmen wird.
Freitag, 7. Dezember 2012, 18:45 Uhr

Ich rufe diejenigen von euch, die Mich lieben, auf, genau auf die Worte der falschen Propheten zu achten. Beobachtet, wie sie von Priestern nicht in Frage gestellt werden, wie sie von ihnen gefördert werden und wie ihnen erlaubt werden wird, von den Kanzeln im Hause Meines Vaters Lügen zu predigen.

Diese Ereignisse werden weit verbreitet sein und sie werden, wie vorausgesagt, den Weg ebnen für den falschen Propheten, der bald kommen wird, um seinen Thron zu beanspruchen.

Die Abscheulichkeit, die der katholischen Kirche angetan werden wird, wird dann durch das Werk des Antichristen noch zusätzlich verschlimmert werden.

Diesen Menschen, der von Satan gesteuert wird, wird man als einen Freund Israels sehen. Dann wird er den Anschein erwecken, als würde er es mit der Unterstützung Babylons, das die Europäische Union ist, verteidigen.

Alle Kriege, die im Nahen Osten absichtlich angestiftet wurden, werden sich auf Europa ausdehnen.

Der Antichrist wird den Atheismus ausbreiten, hinter der Maske der Neuen Weltreligion, an deren Spitze der falsche Prophet stehen wird.

Meine Tochter, die Geheimnisse, die Ich dir betreffs der Identität des falschen Propheten und anderer Angelegenheiten offenbart habe, dürfen noch nicht enthüllt werden. Ihr sollt jedoch Folgendes wissen:

Der falsche Prophet, der erklären wird, ein Mann Gottes zu sein, hat bereits geplant, wie er die Ministerien innerhalb der katholischen Kirche übernehmen wird.

Er und der Antichrist arbeiten bereits gemeinsam, um auf der Welt Verwüstung zu verursachen, welche die Folge sein wird, nachdem der Gräuel in der katholischen Kirche ausgeführt worden ist.

 

712. Der falsche Prophet wird jetzt den Stuhl in Rom übernehmen. 17. Februar 2013

Die freimaurerische Elite hat die Kontrolle über Meine Kirche an sich gerissen, und sie werden die Katholiken auf die niederträchtigste Art und Weise täuschen. Die Schlüssel Roms befinden sich jetzt in Meinen Händen. Sie sind von Meinen Vater an Mich weitergegeben worden. Ich werde alle Meine Anhänger führen, damit die Wahrheit aufrechterhalten werden kann und Mein Heiliges Wort unversehrt erhalten bleibt.

Der falsche Prophet wird jetzt den Stuhl in Rom übernehmen, und Mein Wort wird — genau so wie es zu Meiner Zeit auf Erden war — als Irrlehre behandelt werden.

Gib dich keiner Illusion hin, denn während der Welt die Täuschung vorgesetzt wird, als ob die neue Regierung die Wahrheit repräsentiere, wirst du, Meine Tochter, in Meinem Heiligen Namen schrecklich leiden, genauso wie die Propheten, die vor dir kamen.

 

713. Sie werden Gottes Kinder unter die Herrschaft des kleinen Hornes bringen, das in aufgeblasener Pracht auf dem Stuhl Petri sitzen wird. 18. Februar 2013

Für jede Anweisung, die Ich dir für die Welt gebe, wird aus den Mündern der falschen Propheten das genaue Gegenteil erklärt werden. Sie werden tröstende Worte Meinen Anhängern verkünden, die die Wahrheit zu schrecklich finden werden, um sie ertragen zu können. Durch ihre bösen Lügen werden sie Gottes Kinder unter die Herrschaft des kleinen Hornes (*) bringen, das in aufgeblasener Pracht auf dem Stuhl Petri sitzen wird.

 

715. Diese Große Erleuchtung des Gewissens wird stattfinden, nachdem Mein Heiliger Stellvertreter Rom verlassen haben wird. 20. Februar 2013

Meine innig geliebte Tochter, obwohl es ungerecht erscheinen mag, dass Gottes Kinder unter der Herrschaft des falschen Propheten und des Antichristen leiden müssen, sollt ihr doch Folgendes wissen: Alle Seelen in der Welt müssen, um gereinigt zu werden, in gewissem Maße den Schmerz der Ablehnung und das Leid ertragen, das Ich ertragen habe.

 

719. Er wird ein sehr enger Verbündeter des falschen Propheten sein und macht sich keine Illusion darüber, wer er ist — der Sohn Satans. 25. Februar 2013

Meine innig geliebte Tochter, die kommenden Zeiten werden die Welt aus ihrem Schlummer rütteln, und zwar unabhängig davon, welcher Religion — wenn überhaupt — die Menschen folgen, denn die Stimme des kleinen Hornes wird aus der ganzen Welt für sich Aufmerksamkeit beanspruchen. Auf dem Stuhl Petri sitzend, wird dieser Betrüger mit lauter Stimme und stolz seine Lösung verkünden, alle Kirchen zu einer einzigen zu vereinen. Gefeiert als ein moderner Erneuerer, wird er den Beifall der säkularen Welt bekommen, weil er die Sünde billigen wird.

Er wird neue Gesetze einbringen, die nicht nur im Widerspruch zu den Lehren der katholischen Kirche stehen werden, sondern die auch allen christlichen Gesetzen zuwiderlaufen werden. Die Priester, die diese Botschaften ablehnen, werden — wenn die schreckliche Wahrheit enthüllt sein wird — gezwungen sein, diese Botschaften nochmals zu überdenken. Die Wahrheit Meines Wortes, das dir, Meiner Tochter, gegeben wird, wird ihnen letztendlich langsam bewusst werden. Wie werden sie doch voller Schmerz weinen, wenn sie realisieren, dass Ich es bin, Jesus Christus, Der — mit dem Segen Meines Vaters — euch die Endzeit-Prophezeiungen in jedem Detail enthüllt.

Während der falsche Prophet damit beschäftigt sein wird, mit seinen hochfliegenden Ambitionen die Katholiken der Welt zu beeindrucken, wird er für eine Weile zur Seite geschoben werden, denn der Antichrist wird jetzt — wie vorhergesagt — die Weltbühne betreten. Wenn ihr die Medienberichte über den neuen, vielversprechenden, qualifizierten Friedensvermittler hören werdet, dann werdet ihr wissen, wer er ist. Er wird ein sehr enger Verbündeter des falschen Propheten sein und macht sich keine Illusion darüber, wer er ist — der Sohn Satans.

 

721. Meine Heilige Eucharistie muss von euch weiterhin empfangen werden. Ihr dürft mit eurem täglichen Messopfer nicht aufhören, da es nicht ihr sein werdet, die gezwungen sein werden, diese Entscheidung zu treffen. 27. Februar 2013

Man wird verkünden, dass es eine andere Art von Gottesdienst geben werde, und ihr werdet sofort erkennen, wann das geschehen wird, denn die Praxis der Heiligen Messe wird durch den falschen Propheten beendet werden. An die Stelle der Heiligen Messe wird ein heidnisches Eine-Welt-Ritual treten, und ihr, Meine geliebten Anhänger, die ihr mit der Gabe des Heiligen Geistes gesegnet seid, werdet erkennen, was dahinter steckt.

Mein Wahrer Stellvertreter, der verworfen worden ist, wird kämpfen, um die Kinder Gottes — so gut er kann — zu führen. Ich, Jesus Christus, werde es sein, der euch führen wird, der euch aufheben wird und euch von dem Bösen befreien wird, das euch aufgezwungen werden wird, ein Übel, das zu einem abrupten und schrecklichen Ende kommen wird, für alle diejenigen, die auf der Seite des Antichristen und seiner Sklaven stehen werden.

 

722. Es werden nur die Tapferen und Mutigen von euch sein, die ihr Mich am meisten liebt, die Meine Armee zum Heil führen werden. 28. Februar 2013

Dies wird eine Finsternis des Geistes sein, und sie wird durch die innere Leere jener Seelen verursacht werden, die dem Antichristen und dem falschen Propheten folgen. Der spirituelle Schmerz, den sie denjenigen Christen zufügen werden, die sich weigern, auf Irrlehren zu hören, wird schwer auszuhalten sein.

Hört nicht auf diejenigen, die versuchen werden, euch einzureden, dass ihr nicht an diese Meine Heiligen Botschaften für die Welt glauben dürft, denn sie werden getäuscht. Ihr müsst für diejenigen beten, die nicht die Stärke oder den Geist der Unterscheidung haben und die die falsche Weggabelung wählen werden. Viele, die dem falschen Propheten folgen werden, werden versuchen, euch auch auf diesen Weg zu ziehen.

Bruder wird gegen Bruder und Schwester kämpfen, Vater gegen Sohn, Mutter gegen Tochter — alles in ihrem Bemühen, der Wahrheit zu folgen. Aber so viele werden daran scheitern, die Irrtümer der Lehren des falschen Propheten zu erkennen, und sie werden für Mich verloren sein.

Es werden nur die Tapferen und Mutigen von euch sein, die ihr Mich am meisten liebt, die Meine Armee zum Heil führen werden. Sie werden — unter Meiner Führung — Milliarden von Seelen mit sich in Sicherheit bringen. Daher dürft ihr niemals aufgeben.

 

728. Er ist gesandt worden, um Meine Kirche zu demontieren und in kleine Stücke zu zerreißen. 8. März 2013

Der listige Betrüger, der geduldig in den Kulissen gewartet hat, wird bald seine Herrschaft über Meine armen, ahnungslosen heiligen Diener verkünden. Der Schmerz, den er auslösen wird, ist zu schwer für Mich zu ertragen, und doch wird seine Herrschaft gipfeln in der letzten Reinigung vom Bösen im Kern Meiner Kirche.

Er hat seine Position sorgfältig manipuliert, und bald wird man sein pompöses Auftreten inmitten seines herrlichen Hofes sehen. Sein Stolz, seine Arroganz und seine Selbstbesessenheit werden anfangs sorgfältig vor der Welt versteckt werden. Nach außen hin wird ein Seufzer der Erleichterung zu hören sein, wenn die Trompeten erschallen, um seine Amtszeit als Haupt Meiner Kirche zu verkünden.

Mein Leib ist Meine Kirche, aber nicht Mir, Jesus Christus, wird er Treue schwören, denn er hat keinerlei Liebe für Mich. Seine Treue gilt dem Tier, und wie er lachen und spotten wird über Meine heiligen Diener, die ihn unterstützen.

Er, der es wagt, in Meinem Tempel zu sitzen, und der vom Teufel gesandt worden ist, kann nicht die Wahrheit sprechen, denn er kommt nicht von Mir. Er ist gesandt worden, um Meine Kirche zu demontieren und in kleine Stücke zu zerreißen, bevor er sie aus seinem abscheulichen Maul ausspeien wird.

Das Buch der Wahrheit, welches Daniel für die Endzeit prophezeit worden ist, wird von den Mitgliedern Meiner Kirche nicht leicht hingenommen werden, denn dessen Inhalt wird Meine geliebten heiligen Diener krank machen, wenn sie realisieren, dass Ich die Wahrheit spreche.

Der falsche Prophet — er, der sich als Führer Meiner Kirche ausgibt — ist bereit, die Gewänder zu tragen, die nicht für ihn gemacht wurden.

Er wird Meine Heilige Eucharistie entweihen und Meine Kirche in zwei Hälften spalten und dann noch einmal teilen.

Er wird sich bemühen, jene treuen Anhänger Meines geliebten Heiligen Stellvertreters Papst Benedikt XVI., die von Mir bestellt worden sind, zu entlassen.

Er wird all diejenigen aufspüren, die Meinen Lehren treu sind, und sie den Wölfen zum Fraß vorwerfen.

Seine Handlungen werden nicht sofort augenscheinlich sein, aber bald werden die Zeichen gesehen werden, da er sich daranmachen wird, die Unterstützung einflussreicher Führer der Welt und jener in hohen Positionen zu suchen.

Wenn der Gräuel Wurzeln schlägt, dann werden die Änderungen abrupt geschehen. Die Ankündigungen von ihm, eine vereinte katholische Kirche zu schaffen durch die Verknüpfung mit allen Glaubensrichtungen und Religionen, werden bald danach kommen.

Er wird die neue Eine-Welt-Religion leiten und wird über heidnische Religionen herrschen. Er wird den Atheismus in die Arme schließen, indem er — im Sinne der sogenannten Menschenrechte — das Stigma, das dem Atheismus seinen Worten nach anhaftet, entfernt. Alles, was in den Augen Gottes Sünde ist, wird durch diese neue Inklusiv-Kirche als akzeptabel erachtet werden.

Jeder, der es wagt, ihn herauszufordern, wird ausgeforscht und bestraft werden. Jene Priester, Bischöfe und Kardinäle, die sich ihm widersetzen, werden exkommuniziert werden und ihnen werden ihre Titel aberkannt werden. Andere werden schikaniert und verfolgt werden. Viele Priester werden untertauchen müssen.

An diejenigen armen heiligen Diener von Mir, die Meine Stimme jetzt erkennen: Bitte hört Mich, da Ich Mich nach euch ausstrecke, um euch Trost zu bringen. Ich würde euch niemals auffordern, Meine Kirche auf Erden abzulehnen, denn Ich, euer geliebter Erlöser, war es, der sie geschaffen hat. Ich habe Meinen Leib als das Lebendige Opfer aufgeopfert, um euch zu retten. Euch ist die Verantwortung übertragen worden, in Meinem Namen Zeugnis abzulegen, um die Seelen jener, die ihr unterweist und führt, zu retten.

 

731. Gott der Vater: Die Schlacht tobt jetzt zwischen Meiner Hierarchie und der Domäne des Tieres. 12. März 2013

Seid tapfer, Meine Kleinen, denn diese Qual wird von kurzer Dauer sein. Denjenigen, die dem Tier und dem falschen Propheten folgen werden, wird durch die Macht Meiner Hand Erkenntnis gegeben werden, um sie zurück in das Herz Meines Sohnes zu bringen. Wenn sie dieses Geschenk ablehnen, dann sind sie verloren und werden die gleiche Qual erleiden, welche den Betrüger erwartet, der für die Ewigkeit in den Abgrund geworfen werden wird.

Die Krönung des falschen Propheten wird von freimaurerischen Gruppen, welche die letzte Phase der Verfolgung all Meiner Kinder planen, in allen Ecken (der Welt) gefeiert werden.

Ihr müsst Meinem geliebten Sohn zu jeder Zeit eure Treue geloben und euch weigern, Lügen zu akzeptieren. Falls und sobald ihr aufgefordert werdet, an einer neuen Messe teilzunehmen, dann wisst, dass dies der größte Fluch sein wird, den Satan jemals gegen Meine Kinder losgelassen hat.

 

*** 733. Diese böse Geste in der Karwoche wird von denjenigen gesehen werden, die ihre Augen offen halten. 14. März 2013

Es wird eine besondere Beleidigung geben, die Meinem Heiligen Namen in der Karwoche zugefügt werden wird, in dem Bemühen, Mich zu entheiligen. Diese böse Geste in der Karwoche, wird von denen, die ihre Augen offen halten, gesehen werden, und dies wird eines der Zeichen sein, an dem ihr erkennen werdet, dass der Betrüger, der auf dem Thron in Meiner Kirche auf Erden sitzt, nicht von Mir kommt.

Meine Anhänger, ihr müsst wissen, dass die der Welt geschenkten Prophetien — welche vor der Zeit warnen, in der die Macht innerhalb Meiner Kirche von denen ergriffen werden wird, die dem Tier treu sind, — jetzt Realität werden. Diese Zeit ist jetzt.

Denkt daran, dass diejenigen, die stolz das Abzeichen der Demut zeigen, des Stolzes schuldig sind. Stolz ist eine Sünde.

Denjenigen von euch, die sagen, dass sie Meinen Lehren folgen, die aber wollen, dass die Gebote geändert werden, damit Handlungen, die in Meinen Augen sündhaft sind, stillschweigend geduldet werden, sage Ich: Hinaus aus Meiner Kirche! Ihr gehört nicht zu Mir. Ihr habt Mir den Rücken zugewandt und seid es nicht wert, Mein Haus zu betreten. Passieren wird jedoch folgendes: Ihr und all diejenigen von euch, die Veränderungen verlangen, die von der säkularen Welt mit offenen Armen begrüßt werden, werdet zufrieden sein; denn der falsche Prophet wird euch zu seinen Gunsten locken, und ihr werdet ihm jeden Moment seiner kurzlebigen Regentschaft applaudieren. Aber es werde nicht Ich, Jesus Christus, sein, Dem ihr folgen werdet. Ihr werdet einer falschen Lehre folgen, die nicht von Gott ist.

So viele werden die Herrschaft des falschen Propheten mit offenen Armen begrüßen und Mich mit Freude in ihren Herzen zur Seite schieben. Dann, wenn die Irrtümer seiner Wege sichtbar werden, werden Meine armen gottgeweihten Diener sich nirgendwo hinwenden können. Ihr Kummer wird zur Angst werden, und ihre Angst wird zur Verzweiflung werden. Sie werden nicht wissen, wem sie trauen können, aber sie müssen Folgendes verstehen: Mein Leib, Meine Kirche, mag gegeißelt und geschändet werden, aber Mein Geist kann niemals angerührt werden, denn er kann niemals sterben.

Die Zeit, dass das Schisma offen zu Tage tritt, ist nahe, und schon wird eine schreckliche Unruhe in Rom verspürt. Wenn der Heilige Geist und der Geist des Bösen aufeinander prallen, dann geht eine Bruchlinie quer durch die Mitte, so dass zwei Seiten entstehen. Die große Spaltung wird schnell herabkommen. Dann werden viele von denen, die vom Lügner getäuscht worden sind, in Meine Heiligsten Arme zurückeilen, um Schutz zu finden.

 

*** statt die Einsetzung der Eucharistie und den Priestertums, dem Mittelpunkt des Gründonnerstag,hat er in einem Gefängnis (Burschen und Mädchen) kniend die Füße gewaschen und geküßt. Bei der Hl.Messe nach der Hl.Wandlung kniet er sich nicht nieder!!!!

 

734. Mutter der Erlösung: Betet Meinen Rosenkranz für alle jene, die in Rom regieren. 15. März 2013

Bitte betet um Hoffnung und betet jeden Tag Meinen Rosenkranz für all jene, die in Rom regieren. Ihr müsst für all diejenigen beten, die die katholische Kirche verwalten. Bitte bezieht den Mann mit ein, der auf dem Stuhl Petri sitzt, denn er bedarf eurer Gebete sehr.

Betet, dass er die Wahrheit des Todes Meines Sohnes am Kreuz annehmen möge und dass er sein Herz für die Bitten Meines Sohnes um Barmherzigkeit für alle Kinder Gottes öffnen möge.

Unabhängig davon, wie hart diese Zeiten in der römisch-katholischen Kirche auch sind, das Böse kann nicht — und wird sich nicht — gegen die Macht Gottes durchsetzen.

Meine Rolle als Mittlerin aller Gnaden wird bald realisiert werden, und als die Frau, die auserwählt ist, mit den Strahlen der Sonne bekleidet zu sein, ist Meine Zeit gekommen, um Meinen Sohn in Seinem abschließenden Plan der Erlösung zu helfen.

 

 

 

www.dasbuchderwahrheit.de