Weish 8, 8 Verlangt jemand umfassendes Wissen: Sie kennt das Alte und erschließt das Künftige.

Sie kennt der Sprüche kunstvolle Art und die Lösung der Rätsel. Im voraus weiß sie

schon Zeichen und Wunder und den Verlauf von Perioden und Zeiten.

 

 

Zeit –PERIODE(N) bei D.Mary

 

8. Der Zorn Gottes fährt auf die Neue Weltordnung nieder,

Sonntag, 17. April 2011, 19:00 Uhr

 

Meine geliebte Tochter, mit großer Betrübnis muss Ich dir sagen, dass die bevorstehenden ökologischen Katastrophen einem riesigen Verlust an Menschenleben in Asien, Europa, Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika zur Folge haben werden. Der Zorn Gottes, Meines Ewigen Vaters, wird rasch auf diese Globale Allianz fallen, die insgeheim Untergrundorganisationen plant, um dem Rest der Welt den Tod zuzufügen, zu ihrem eigenen Vorteil. Sie sind verantwortlich für die Schaffung von Wohlstand, Landwirtschaft und neuer Technologien, die euch blenden würden, wären sie nicht so teuflisch in ihren Zielen.

Diese Menschen aus jedem Land der Ersten Welt sind reich, mächtig, talentiert und kontrollieren Banken, Militär, weltweite humanitäre Organisationen, Polizeikräfte, Regierungen, Energieversorgern und die Medien. Keiner von euch kann ihren Klauen entkommen, wenn Ich euch nicht sage, wie.

Gebet, vor allem das Beten des Barmherzigkeitsrosenkranzes, wird Bekehrung ausbreiten, und durch das Rosenkranzgebet wird die Arbeit dieser bösen Parasiten, deren Idol Satan ist, geschwächt werden.

Interessant ist Folgendes: Viele dieser Fanatiker, die in diesem tückischen Netz gefangen sind, glauben, dass sie einfach ehrgeizig sind mit einem natürlichen Verlangen nach Reichtum, und sie haben keinerlei religiöse Glaubensvorstellungen. Was sie nicht wissen, ist, dass sie von Satan getäuscht werden und von ihm täglich beeinflusst werden, in ihren Gedanken, Wünschen, Worten und Taten. Wie blind sind sie doch!

Überall, wo sie so angesammelt sind, wird auch der Zorn Gottes mit erschreckender Gewalt niederfahren. Dies ist bereits im Gange. Sie werden aufgehalten werden, aber es wird eine Weile dauern. Es wird sie nicht vollständig aufhalten, aber es wird die schrecklichen Auswirkungen abschwächen, die ihre Taten ansonsten haben würden.

Die Allerheiligste Dreifaltigkeit ist jetzt aktiv in Kommunikation mit auserwählten Seelen auf der ganzen Welt. Die Gläubigen werden dies bereits bemerkt haben. Wer nicht an Gott, den Vater, glaubt, der denkt, dass diese Menschen lediglich Weltuntergangsspinner sind. Obwohl viele Menschen in der Welt heute in der Tat falsche Behauptungen aufstellen können, ignoriert sie bitte nicht, ohne vorher zu hören, was sie zu sagen haben.

Betet immer um Führung in diesen schwierigen und verwirrenden Zeiten. Konzentriert jederzeit eure Aufmerksamkeit auf Mich, euren Göttlichen Heiland. Ich werde eure Hand halten und euch durch diese Versuchungen hindurch helfen.

Viele Menschen werden in Panik geraten, wenn sie sehen, dass diese Prophezeiungen ans Licht kommen, und werden in vielen Fällen in Schrecken versetzt werden. Aber sie brauchen nichts befürchten, weil diese Periode von kurzer Dauer sein wird. Und dann werden der neue Himmel und die neue Erde kommen, wo ihr alle ein friedliches, langes und glückseliges Leben in Einheit mit Mir leben werdet.

Je mehr Menschen umkehren und Gott, den Vater, um Führung bitten werden, desto geringer werden die Auswirkungen der von der Neuen Weltordnung geplanten bösen Herrschaft sein.

Geht jetzt in Frieden. Betet, um euren Glauben an Mich zu stärken.

Euer barmherziger Heiland und Gerechter Richter Jesus Christus

 

9.Das Zweite Kommen,
Montag, 15. November 2010, 3:00 Uhr

Vielen Dank, Meine Tochter, für dein Beharren in Meiner Wahrheit und dein Verstehen, dass Meine Kommunikation mit dir sehr real ist. Du wirst Meinen Geist in deinem Körper fühlen, wenn Ich komme, um dir Meine Göttliche Botschaft zu offenbaren, notwendig für die Menschheit, in dieser Zeit durchzublicken. Ich bringe eine Botschaft der reinen Liebe und Leidenschaft für die Kinder Meines Vaters. Diese Botschaften sind da, um allen Anhängern Gottes zuerst die Notwendigkeit zu erklären, jetzt auf ihre Knie zu fallen und die Wahrheit des Buches des Johannes zu verstehen.

Die Zeit für Meine Wiederkunft ist gekommen, die Zeichen davon werden bereits für diejenigen enthüllt, welche die Prophezeiungen kennen, die vor so langer Zeit vorhergesagt wurden. Schaut, was seht ihr jetzt? Die Zeichen sind nun sichtbar. Der Mensch erkennt nicht das schreckliche Herabkommen von demjenigen, dem er ausgesetzt ist. Die böse Lüge, mit welcher ahnungslose Regierungen konfrontiert werden und der sie zustimmen, versteckt sich unbemerkt unter dem Deckmantel der Errettung.

Hört Mir jetzt zu, Meine Kinder. Der Antichrist ist bereit zum Sprung. Bleibt auf der Hut, öffnet eure Augen und Herzen für die Wahrheit, oder ihr werdet sterben. Fürchtet euch nicht, Meine geliebten Anhänger; denn ihr werdet Meine Herde in die Heilige Anbetung Meines Ewigen Vaters führen. Die Nahrung des Lebens wird für jene Gläubigen während der kommenden dunklen Tage reichlich sein. Bleibt zusammen, liebt einander. Gebt einander die Stärke, so dass ihr alle Rassen, Glaubensrichtungen und Gläubigen überall hin zum Reich Meines Vaters vereinen könnt.

Es wird eure Aufgabe sein, die Liebe Gottes, die Güte, die Liebe, die Hoffnung und die Wahrheit des Ewigen Lebens, welches die ganze Menschheit erwartet, zu demonstrieren. Durch das gemeinsame Gebet und dadurch, dass ihr die Fassade des Stolzes und der Schüchternheit fallen lasst, wird euch die mächtige Kraft zuteil. Gemeinsam werdet ihr stark sein. Euer Vertrauen in Mich, Euren Göttlichen Erlöser, wird dazu beitragen, die Ungläubigen zu bekehren. Diese Menschen, viele von jenen, wissen ohne eigene Schuld nichts von Meiner Liebe. Sie mögen füreinander Liebe empfinden, aber verstehen nicht, woher das kommt. Führt sie zum Licht, Meine Kinder Gottes.

Ich bin das Brot und Ich bin das Licht. Mein Licht wird euch alle in Sicherheit halten. Aber Ich bitte euch dringend, in Herz und Seele großzügig zu sein und an die armen Seelen zu denken, die Führung benötigen. Ihr müsst dies durch euer Beispiel tun und diesen Seelen zeigen, wie man sich Mir nähert. Sie müssen entlang des Weges sanft, aber bestimmt überredet werden. Es ist wichtig, sie aus ihrem Schlummer der Unwissenheit aufzuwecken, bevor es zu spät ist.

Meine Kinder, versteht ihr nicht die Lehren im Buch Meines Vaters? Das Buch, das die Zeichen Meiner Rückkehr auf die Erde enthüllt, muss studiert und als die Wahrheit angenommen werden. Gott, Mein Ewiger Vater, lügt nicht durch die Propheten. Er widerspricht nicht. Ihr seht jetzt die himmlischen Zeichen, die vorausgesagt wurden, und müsst euch jetzt vorbereiten.

 

Ihr und eure Familien werdet mit einem Wimpernschlag erhoben werden

Bitte, bitte betet um Führung. Gläubige, macht euch jetzt bereit, in Meinem Namen zu kämpfen und euch gegen den Antichristen zu erheben. Die Menschen werden über euch lächeln, wenn ihr sie an die Prophezeiungen erinnert, die im Buch des Johannes enthalten sind. Ihr werdet beschuldigt und beschimpft werden mit ironischer Belustigung über eure Ansichten und Anliegen. Ignoriert dies; denn ihr habt jetzt Mir gegenüber eine Pflicht. Betet, betet und überredet die Ungläubigen, die Lehren anzunehmen. Habt keine Angst. Denn vielen von euch, die hinsichtlich der Zukunft und ihrer Familien verängstigt sind, muss Ich dies sagen. Wenn die Zeit kommt, werdet ihr und werden eure Familien mit Mir im Handumdrehen in den Himmel gehoben werden. Dann erhaltet ihr das Geschenk des Ewigen Lebens, wenn Himmel und Erde eins werden. Dies ist das, was mit dem Neuen Paradies gemeint ist. Es wird eine Zeit großer Glorie, Liebe und Vollkommenheit für alle Meine Anhänger werden.

Bleibt stark. Ihr müsst eine kurze Periode der Qual ertragen. Aber euer Glaube wird euch stark halten. Vergesst nicht, Ich liebe euch alle. Liebt Mich eurerseits und helft Mir, so viele Seelen wie möglich zu retten.

Ihr seid Meine mächtige Armee, und die Zeit ist nun da, euch für die Schlacht vorzubereiten. Ich werde euch alle zum Reich Meines Vaters führen.

Euer liebender Heiland Jesus Christus

 

 

 

 

84. Warum schickt Gott, der Ewige Vater, neue Propheten in die Welt?
Freitag, 13. Mai 2011, 22:45 Uhr

Meine geliebte Tochter, den Zweiflern, vor allem Meinen geistlichen Dienern, die Mein Wort, das durch diese Botschaften vermittelt wird, ablehnen, möchte Ich Folgendes sagen: Vermehrt euren Glauben an Mich durch die Erkenntnis, dass Mein Wort der Welt nicht nur während Meiner Zeit auf Erden gegeben worden ist, sondern auch danach aufgrund der Kraft des Heiligen Geistes.

Seit Anbeginn der Zeit hat Gott, Mein Ewiger Vater, Sich der Menschheit durch die Propheten mitgeteilt. Auf diese Weise wurden die Lehren der Wahrheit den Menschen bekannt gemacht, um sicherzustellen, dass ihr Glaube stark bleibt. Andere Offenbarungen und Lehren in der Wahrheit wurden der Menschheit auch durch die Apostel, durch andere fromme Jünger und durch den Propheten und Evangelisten Johannes gegeben. Danach waren Mein Wort, Meine Lehren und alles, was dem Menschen gebracht werden muss, um ihm die Rettung zu bringen, die er benötigt, in Ordnung. Jetzt, da die Welt der größten Veränderung in ihrer Geschichte entgegensieht, hat Gott, Mein Ewiger Vater, neue Propheten in die Welt gesandt. Diese Propheten, täuscht euch nicht, bringen euch keine neuen Lehren; denn das ist nicht notwendig. Vielmehr werden sie aus drei Gründen geschickt.

Der erste Grund ist, die Menschheit an die Wahrheit zu erinnern, die im Buch der Offenbarung enthalten ist. Der zweite Grund ist, den Menschen wachsam zu machen gegenüber der Zeit, in der er lebt, so dass er seinen Glauben wiederaufleben lassen kann. Der dritte Grund ist, zu helfen, Bekehrung zu verbreiten, damit Meine Anhänger die größte aller Armeen bilden können, um Seelen zu retten. Ich teile Mich durch diese Prophetin und durch andere Propheten mit, so dass Mein Wort in jeder Ecke der Welt gehört wird.

 

Denkt an Meine absolute Liebe und Mein Mitgefühl

Hört sorgfältig auf alle diese Botschaften, die nicht nur Mein Wort verkünden, wie ihr es kennt, sondern die euch auch Meine absolute Liebe und Mein Mitgefühl für jeden Einzelnen von euch offenbaren. Vergesst auch nicht Meine große Barmherzigkeit. Allen Sündern wird vergeben werden, sobald sie nach Erlösung verlangen.

 

Die Bedeutung des Rosenkranzes und des Barmherzigkeitsrosenkranzes

Obwohl Umweltkatastrophen auftreten werden, vergesst bitte nicht, dass das Gebet einschließlich des Rosenkranzgebetes und des Barmherzigkeitsrosenkranzes helfen wird, viel von dem abzuwenden. Denkt daran, Meine geschätzten Kinder, dass ihr, die ihr an Mich und Meinen Ewigen Vater glaubt und Meinen Anweisungen folgt, nichts zu fürchten habt. Auch möchte Ich euch daran erinnern, dass aufgrund der beiden großen Akte der Barmherzigkeit, die euch gegeben worden sind — die Gabe des Heiligen Geistes, die vor ein paar Tagen unvermutet auf die ganze Welt traf, und die Große Warnung —, Millionen zu der Wahrheit bekehren werden. Das wird ein großes Wunder sein und eines, das den Mengen Freude bringen wird.

 

Die Verfolgung durch den Roten Drachen und durch diejenigen, die nicht von Gott sind

Obwohl Satan sich durch seine armen irregeführten Anhänger erheben wird, die er von Mir — ihrer einzigen Hoffnung auf ewige Erlösung — wegzieht, wird das nur für eine kurze Periode sein. Es wird — Ich muss euch allerdings warnen — eine furchterregende Periode der Verfolgung sein, angeführt von dem Roten Drachen und jenen politischen Organen, die nicht von Gott sind. Durch Gebet und die Sakramente werdet ihr die Kraft finden, während dieser Prüfungen durchzuhalten. Alle diese Ereignisse sind vorausgesagt worden und müssen kommen, damit sie geschehen, so dass das Böse schließlich in der Welt ausgemerzt werden kann. Es ist deshalb notwendig, dass diese Reinigung und diese Reihe von Züchtigungen stattfinden; denn nur dann wird die Welt zum Neuen Paradies auf der Erde bereit sein.

Ignoriert Mein Rufen nie. Nur wenn ihr seht, dass die Vorhersagen, die euch durch Meine erwählten Boten offenbart wurden, sich zu verwirklichen beginnen, werdet ihr sicher wissen, dass Ich es bin, der mit euch spricht.

Euer Göttlicher Erlöser

Jesus Christus

106. Die Schlüssel Roms werden jetzt an Gott, den Allmächtigen Vater, zurückgegeben,
Montag, 6. Juni 2011, 10.30 Uhr

Meine geliebte Tochter, sei jetzt stark. Der Inhalt Meiner Botschaften an dich verursacht dir Angst, welcher du nicht erliegen darfst. Manchmal fühlst du dich so alleine in dieser Arbeit, doch Ich stehe jeden Tag zu dir und bin nicht weit von deiner Seite. Meine Botschaften werden, wie Ich dir vorher gesagt habe, nicht immer Freude zu den Seelen bringen. Gläubige werden jedoch verstehen, dass Züchtigung notwendig ist zu helfen, die Welt zu reinigen.

Ich weiß, es ist manchmal schwer, den Inhalt zu verdauen, aber du musst dein ganzes Vertrauen auf Mich setzen. Ich weise dich noch einmal an, dich nicht mit jenen Leuten zu beschäftigen, mit Meinen Gläubigen, die in Frage stellen, analysieren oder Löcher in Mein Heiliges Wort picken; denn weder du noch jene Seelen haben die Autorität, so zu handeln. Du musst Mir jetzt gehorchen. Lass jene, die weiter Hohn ausgießen und Mein Wort verurteilen, in Ruhe; denn das ist nicht mehr deine Angelegenheit.

Ja, natürlich wirst du kritisiert werden, wenn du Mein Wort öffentlich verkündest. Ignoriere jetzt diejenigen, die versuchen, dich anzugreifen. Die Zeit ist zu kurz, dass sie mit solchen Ablenkungen verschwendet wird. Die Leute, mit denen du jetzt zu tun haben musst, sind Meine armen Kinder, denen es an Glauben mangelt oder die Mich oder Meinen Ewigen Vater nicht kennen. Sie sind diejenigen, um die gerade Ich Mir Sorgen mache.

Also, obwohl jene wohlgesinnte Christen sind, die immer versuchen werden, Mein Wort zu verstehen, die ihre Zeit der Analyse widmen, statt einfach Meinen Lehren zu folgen und für ihre armen Brüder und Schwestern zu beten, so wird doch wertvolle Zeit vergeudet.

Meine Tochter, sage der Welt, dass die vorausgesagten ökologischen Katastrophen jetzt die Erde schlagen werden. Alles wird jetzt beginnen, so viel, so schnell. Und alles passend zu den blinden Augen, die auf das Wort Gottes, des Vaters, gewendet sind durch Sünder, die in ihren Sündenpfuhls versunken sind.

 

Gläubige, seid nicht besorgt

Gläubige, betet jetzt. Seid nicht besorgt. Ich werde euch zu jeder Zeit Meinen Göttlichen Schutz anbieten, selbst wenn ihr in Meinem Namen verspottet werdet. Gebet wird euch Kraft und Mut geben, während der Teufel und seine Günstlinge jetzt ihr Gift auf Meine Kinder ausgießen. Obwohl ihre abscheulichen Akte der Kriegsführung gegen die Menschheit zu eskalieren beginnen, durch den Terrorismus, das Monopol auf Weltwährungen und die Vergiftung der Erde durch die bewusste Verseuchung, hört Mich jetzt an. Der Zorn Gottes, des Vaters, wird jetzt und schnell fallen. Gebet muss überall auf der Welt in Gruppen ausgeführt werden; denn es wird helfen, einige dieser Ereignisse abzuwenden.

Betet für Meinen geliebten Papst Benedikt. Er ist von sehr mächtigen Feinden Gottes umgeben, von Vielfraßen nach der Macht und Kontrolle über Meine Kirche. Gebet kann helfen, seine nahe bevorstehende Abreise zu verzögern, wenn er gezwungen sein wird, den Vatikan, wie vorausgesagt, zu verlassen. Betet, betet, betet für diese Periode rechtzeitig; denn es wird die dunkelste Periode überhaupt sein, um Meine geistlichen Diener, Bischöfe, Kardinäle und alle wahren Anhänger von Mir heimzusuchen. Die Schlüssel Roms werden jetzt Gott, dem Allmächtigen Vater, zurückgegeben werden.

Die Zeit für den Kampf gegen den Teufel und seine bösen Anhänger ist gekommen. Ihre Versuche, die Menschheit zu sabotieren, werden sehr streng behandelt; denn sie werden große Leiden für ihre bösen Taten ertragen.

Erhebt euch jetzt, Meine Kinder. Gebt eurem ganzen Vertrauen, eurer Zuversicht und Hingabe zu Mir Vorrang. Tägliches Gebet, Heilige Messe und die Eucharistie werden Mir und Meinem Vater helfen, dieses Böse auszumerzen. Folgt Mir. Nehmt Meinen Becher auf; denn wenn ihr das tut, werdet ihr euch des ewigen Lebens erfreuen.

Euer Liebender Erlöser

König der Menschheit

Jesus Christus

zurück

 

108. Botschaft an die Priester, Bischöfe und Kardinäle über den Falschen Propheten,
Dienstag, 7. Juni 2011, 15.15 Uhr

Meine geliebte Tochter, du hast gelitten, weil der Betrüger dich quält. Du musst kräftig beten, um seinen Angriffen auf dich zu widerstehen. Setze dein ganzes Vertrauen auf Mich, und dann lass Mich damit fertig werden, statt dass du dich aufregst, wenn du Mir dieses Leiden mit Heiterkeit in deinem Herzen aufopfern musst. Wenn du dich weiterhin daran erinnerst, dass dieses Leiden geschieht, weil du mit Mir vereint bist, und dass du als eine auserwählte Seele wahrlich gesegnet bist, dann fühlst du dich anders.

Viele Meiner Anhänger beginnen jetzt zu begreifen, was in der Welt geschieht, und aufgrund der Gnaden des Heiligen Geistes erheben sie sich zu der Kampfansage, Mein Wort zu verteidigen. Diese Armee der Gläubigen wird jetzt stärker werden und wird furchtlos Sünder zur Erlösung führen.

Mein Heiliger Stellvertreter, Papst Benedikt, braucht eure Gebete. Betet täglich für ihn; denn er braucht auf jeder Ebene Schutz, um ihn durch die Qual zu bringen, die noch kommt. Es ist wichtig, dass Meine Anhänger gegenüber jedem neuen Papst, der auftreten mag, auf der Hut sind, weil er nicht von Gott sein wird. Bitte mahne alle Meine geistlichen Diener, sich auf die schrecklichen Herausforderungen vorzubereiten, die beängstigendsten, denen sie jemals in ihrem Amt begegnen müssen. Es wird großen Mut erfordern, für die Wahrheit Meiner Lehren einzutreten.

So viele Meiner geistlichen Diener sind blind gegenüber den Versprechungen, die Ich machte, als Ich sagte, dass Ich wiederkommen würde. Wann, dachten sie, dass das sein würde? So gewöhnt sind sie daran, Meine Lehren vorzutragen, dass sie vergessen haben, dass sie vielleicht diese Ereignisse zu irgendeiner Zeit sehen und vielleicht sogar zu ihrer eigenen Lebenszeit? Denn das ist heute eine der größten Herausforderungen.

Wenn Ich vor Tausenden von Jahren Propheten sandte, werde Ich sie natürlich in der Zeitperiode, wenn Ich wiederkomme, erneut senden, um die Welt darauf vorzubereiten.

Macht euch die Lehren klar, die ihr euren Gemeinden unterrichtet. Begreift, dass Ich es bin, der jetzt zu euch spricht. Viele werden in Meinem Namen kommen, aber wenige werden die Wahrheit sprechen. Diese Botschaft kommt von Mir, eurem Göttlichen Erlöser. Betet um das Urteilsvermögen, Meine wahre Stimme zu erkennen, wenn sie euch gegeben wird. Öffnet jetzt eure Herzen und hört, was Ich euch zu sagen habe. Die Zeit ist gekommen, euch zu informieren, dass die Prophezeiungen, die im Buch der Offenbarung enthaltenen sind, im Begriff sind, sich vor euren Augen zu entfalten.

Ihr, Meine geliebten Diener, müsst mit Mut durch eure Liebe zu Mir gegen die Hindernisse kämpfen, die vom Betrüger aufgestellt sind, der euch bis zum Ende eurer Geduld herausfordern wird. Ihr müsst zur Kenntnis nehmen, dass der Falsche Prophet im Begriff ist, euch zu verführen, euch zu entzücken, euch zu überzeugen, dass er die Wahrheit vertritt. Ihr müsst jetzt eure Treue zu Mir und zu Meinem Ewigen Vater zeigen. Verzweifelt bitte nicht; denn obwohl diese Ereignisse euch erschrecken und durcheinander bringen werden, eure Treue und Loyalität muss Mir gehören.

Zum ersten Mal in eurem Amt wird euer Glaube jetzt wirklich geprüft werden. Die Kirche Petri ist Meine Kirche. Aber wenn die Schlüssel an Gott, den Vater, zurückgegeben werden, was jetzt sein wird, wird die Kirche ein Teil Meines Königreichs. Ich bin die Wahrheit. Folgt der Wahrheit zu jeder Zeit.

Betet jetzt zu Mir um die Gnaden, die erforderlich sind sicherzustellen, dass ihr euch über der Täuschung Satans rechtzeitig erheben werdet. Sonst wird der Falsche Prophet Meine geliebten Kinder aufgrund seiner charismatischen charmanten Gepflogenheiten umgarnen, die Gepflogenheiten des Betrügers, mit welchen er verwoben ist. Satan wird Meine Kirche nicht erobern, wenn Meine Diener gegenüber der Täuschung auf der Hut sind und sie diese als das sehen, was sie ist: eine diabolische Lüge, von der es keine Rückkehr geben wird, wenn ihr hineingezogen werdet und zu dieser neuen Abscheulichkeit Treue haltet!

Hört Mich jetzt an. Wendet euch an Mich um Führung und die besonderen Gnaden, die erforderlich sind, Meine Herde zurück zu Mir und zu Meinem Himmlischen Vater zu führen; denn wenn ihr das tut, werde Ich euch solche Gnaden schenken, dass es nicht lange dauern wird, bis ihr die Kraft finden werdet, Mein Wort um jeden Preis zu verteidigen.

Ich liebe euch alle und sehne Mich nach eurer Hilfe während dieser Endzeiten.

Jesus Christus

109. Bereitet eure Familie vor, Mein Kreuz am Himmel zu sehen,
Mittwoch, 8. Juni 2011, 16.45 Uhr

Meine geliebte Tochter, Ich muss mit Dir die Gefühle teilen, die Ich jetzt ertrage. Das erste ist ein Gefühl des Glücks, weil Ich Meinen Kindern während der Erleuchtung des Gewissens, die nah ist, so viel Barmherzigkeit bringen soll. Und dann gibt es Meine Tränen großer Traurigkeit für jene, die sich dieses Ereignisses gar nicht bewusst sind und die unvorbereitet sind.

Meine Kinder werden so vielen ihrer Freunde und ihrer Familie von diesem großen Ereignis erzählen müssen, um ihre Seelen zu retten, gleichgültig, ob sie lächeln und eure Behauptungen lächerlich machen; denn später werden sie euch danken. Sagt ihnen die Wahrheit. Bittet sie, aufgeschlossen zu sein. Sie sollten davon in Kenntnis gesetzt werden, was sie sehen werden; denn wenn sie Mein Kreuz am Himmel sehen, werden sie vorbereitet sein. Das ist alles, was sie verstehen müssen. Dann werden sie sich das Unbehagen hinnehmen, das sie erleiden werden, wenn ihr voriges Leben vor ihren Augen abgespielt wird. Sagt ihnen, sie mögen ihr Leben überdenken und sich an das Leid erinnern, das sie möglicherweise ihren Mitmenschen, ihren Brüdern und Schwestern, zugefügt haben.

 

Breitet nach der Warnung Mein Wort aus

Meine Kinder, sobald „Die Warnung“ geschieht und wenn Bekehrung stattfindet, bewegt euch schnell, um Mein Heiligstes Wort auszubreiten. Es gibt eine Dringlichkeit dazu; denn dies wird eine entscheidende Periode sein. Durch die Arbeit Meiner geliebten Anhänger überall werden Meine Kinder auf dem richtigen Pfad bleiben. Es wird die Zeit sein, wenn Gebet und Bekehrung die Auswirkung der Verwüstung vermindern können, welche durch die Herrschaft sowohl des Antichristen als auch des Falschen Propheten geschehen wird.

Erkennt jetzt die Wahrheit als das an, was sie ist. Fürchtet die Wahrheit nicht. Umarmt sie; denn wenn ihr das tut, werdet ihr befreit und euer Vertrauen auf Mich wird euch befähigen, Mein Wort richtig zu verteidigen. Angst wird euch zurückhalten, Meine kostbaren Kinder. Mut wird Seelen gewinnen. Euer Kampf in Meinem Namen wird Mein Leiden erleichtern und so viel mehr Seelen, die dringend eure Hilfe brauchen, ewiges Leben bringen.

Meine Liebe zu euch, Kinder, ist allumfassend und lässt in seiner Intensität nie nach. Mein Kreuz ist schwer, aber wenn Ihr es mit Liebe in euren Herzen aufnehmt, wird eure Last leicht sein. Ihr, Meine geliebten Anhänger, geistliche Diener und Laien, seid Meine zukünftige Armee, um zu helfen, Satan zu überwältigen. Betet jetzt um die Kraft, euch mit den Kampfansagen gegenüber eurem Glauben zu befassen. Führung durch das Beispiel und die Gabe, die Ich jedem von euch gewähre, der Mir seine oder ihre Treue schwört, wird augenblicklich Bekehrung schaffen, wenn ihr Mein Heiligstes Wort sprecht.

Vergesst nicht: Ich bin jetzt die ganze Zeit mit euch. Viele von euch, die Mir für einige Zeit nah gewesen sind, werden jetzt ein stärkeres Empfinden des Heiligen Geistes und die Kraft des Urteilsvermögens erfahren, was euch in Erstaunen setzen wird. Erkennt dies als eine der größten Gaben an, die dem Menschen heute gegeben werden. Eine Menge solcher Gnaden habe Ich nicht gewährt, seit Meinen Aposteln die kostbaren Gaben durch den Heiligen Geist gegeben wurden.

Ihr, Meine Anhänger, einschließlich Meiner geistlichen Diener, seid Meine wahre Kirche. Ich will euch mit der Hilfe Gottes, des Ewigen Vaters, so führen, dass ihr mit allen Meinen Kindern zum Neuen Paradies marschieren könnt, welches euch alle erwartet.

Euer liebender Erlöser Jesus Christus


111. Meine Geistige Leitung wird Satans Akte der Zerstörung blockieren,
Samstag, 11. Juni 2011, 15.30 Uhr

Meine geliebte Tochter, es war eine weitere Woche der Prüfung, wo Mein Wort einerseits von so vielen umarmt wurde, während es zur gleichen Zeit von anderen als völliger Betrug abgelehnt wurde. Haben jene, die Mein Wort ablehnen, nicht die Wahrheit gelesen, die Wahrheit, die in Meinem Heiligen Buch enthalten ist? Das Buch der Offenbarung wurde allen Meinen Kindern gegeben, um ihnen zu helfen, die Turbulenzen zu verstehen, die zu den Endzeiten aufgrund der Ausbreitung von Lügen verursacht werden, die von Satan und seinen Dämonen in die Welt gesetzte werden. Wenn ihr die Wahrheit nicht versteht, die im Buch der Offenbarung enthalten ist, wie könnt ihr dann wohl die Botschaften verstehen, die Ich euch heute bringe?

Denkt ihr, dass Ich euch Meinen Rücken zukehre und euch der „Barmherzigkeit“ Satans und seiner bösen Armee überlasse? Begreift ihr nicht, dass Ich euch warnen und euch dann helfen wollte?

Meine große Barmherzigkeit wird den Einfluss zunichte machen, den Satan auf Meine Kinder hat. Ich komme einmal mehr, um euch aus seinen Fängen zu retten. Mein Geschenk der „Warnung“ wird den Terror schwächen, der weiterhin an Schwung gewinnen würde, würde dies nicht geschehen.

Ich kommuniziere jetzt mit euch nicht nur, um euch auf diesen ganz großen Akt Meiner Barmherzigkeit vorzubereiten, sondern auch, um euch durch das Labyrinth der Zerstörung zu führen, die von der bösen Gruppe geplant wird, deren König der Teufel ist. Mein geistiger Einfluss wird Satans Akte der Zerstörung erheblich blockieren.

Hört Mein Wort. Folgt Meinen Anweisungen. Führt und helft einander in eurem Glauben, und euch wird die Hilfe gegeben werden, die erforderlich ist, um schnell dem Pfad zu den Verheißungen zu folgen, die Ich euch machte.

Viele von euch, Meine kostbaren Kindern, werden verängstigt sein, aber lasst bitte nicht zu, dass die Angst die Wahrheit blockiert. Satan wird die Angst verwenden, um euch daran zu hindern, Meine Botschaft der Liebe anzunehmen.

Vieles von dem, was Ich euch jetzt sage, ist für euch sehr schwer zu verstehen. Aber versteht dieses: Würde Ich jetzt nicht kommen, um euch die Wahrheit zu zeigen, dann wäret ihr verloren. Ihr würdet es für eine sehr schwere Periode halten, die zu durchleben ist. Wie Ich euch früher durch Meine Propheten vorbereitete, will Ich euch nun heute durch diese Botin auf die Zeit vorbereiten, wenn Ich wiederkommen werde.

Das ist ein Geschenk, das von Meiner tiefen Liebe zu allen Meinen Kindern hervorgebracht ist, damit sie sich mit der bevorstehenden Herrschaft des Antichristen und seines Verbündeten, des hinterlistigen Falschen Propheten, der Meine Kirche auf Erden irreführen wird, befassen.

Hört mit eurer Abwehr auf. Öffnet eure Augen gegenüber der Wahrheit. Mein Wort ist heute schlichtweg gegeben, um euch an die Wahrheit Meiner Lehren zu erinnern. Meine Heilige Schrift ist die Wahrheit. Die Wahrheit spiegelt sich in Meiner Heiligen Schrift wider. Wenn Ich euch heute an die Versprechen erinnere, die euch früher gemacht wurden, und an den Pfad zur Erlösung, dann ist das nur eine Wiederholung Meines Heiligen Wortes. Die Wahrheit wird immer dieselbe bleiben. Sie kann nie geändert oder angepasst werden, um sie dem Menschen genehm zu machen. Sie wird immer dieselbe bleiben.

Erlaubt, dass Ich euch helfe zu verstehen, was jetzt geschieht. Duckt euch nicht in Furcht. Ich liebe euch alle und will einfach eure Hand halten, Kinder, und euch schützen. Mein Ziel ist sicherzustellen, dass jeder Einzelne von euch ein Leben mit Mir im Neuen Paradies auf Erden leben wird.

Euer immer liebender Retter

Jesus Christus

120. Die Warnung wird beweisen, dass Gott existiert,

Mittwoch, 22. Juni 2011, 19.00 Uhr

Meine geliebte Tochter, du wirst — wo du jetzt stark bist, da du die bisher ärgste Prüfung erlitten hast — nun aktiv werden, um der ganzen Welt Meine dringende Bitte zu vermitteln.

Sie, Meine geliebten Kinder, müssen wissen, dass Ich bald komme und sie dann mit Mir konfrontiert werden. Wie sehr sehne Ich mich danach, ihnen zu zeigen, dass Ich wirklich existiere, und wie sehr warte Ich auf die Freude in ihren Gesichtern, wenn sie Meine Liebe und Barmherzigkeit erfahren.

Denn viele Meiner Kinder werden niederfallen und Tränen der Erleichterung weinen. Tränen der Freude und des Glücks. Tränen des Staunens und der Liebe. Denn endlich wird es möglich sein, ein neues Leben danach zu leben, wo alle der Wahrheit Meiner Lehren folgen können.

Meine Kinder werden die Bedeutung dieses Großen Aktes der Barmherzigkeit nicht begreifen, des größten Geschenks, das der Menschheit seit Meiner Kreuzigung jemals zuteil wird; denn durch dieses Geschenk der „Warnung“ werden die Augen der Menschen schließlich gegenüber der Wahrheit ihrer ganzen Existenz auf dieser Erde und darüber hinaus geöffnet werden.

Die heutige Menschheit muss verstehen, wie begnadet sie ist, dass man ihnen den Beweis für die Existenz Gottes, des Ewigen Vaters gewährt; und Ich, Sein geliebter Sohn, bin - was meine Existenz anbelangt - jenseits eures Fassungsvermögens.

 

Kehrt nach der Warnung nicht zurück auf eure alten Wege

Ich ermahne euch alle, dass ihr nicht zu euren alten Wegen zurückkehren dürft, wenn ihr Meine Gegenwart gesehen habt und euch gezeigt wurde, wie die Sünde Mich nicht nur verletzt, sondern euch auch den Pfad hinab zur Hölle treibt.

Die Periode nach der Warnung ist für den Weltfrieden und eure Erlösung entscheidend. Weist dieses Geschenk nicht zurück. Ergreift es mit beiden Armen. Lasst die „Warnung“ bewirken, dass ihr wie eins in Mir seid. Wenn ihr das tut und um Führung betet, werdet ihr mit dem Neuen Paradies auf Erden belohnt, wo ihr nichts benötigen werdet.

Jubelt. Hört Mir zu. Beherzigt Meine Botschaft und erlaubt Meiner Liebe, euch in Richtung Meines ruhmvollen Königreiches zu umhüllen.

Ich liebe euch alle. Das nächste Mal, wenn ihr einen Stoß der Liebe in eurem Herzen für einen anderen Gefährten fühlt, vergesst nicht, dass dieses Geschenk von Mir kommt. Ohne Liebe gibt es kein Leben.

Euer Göttlicher König der Barmherzigkeit

Jesus Christus

Sohn Gottes, des Ewigen Vaters

132. Für Meine Anhänger, die diese Botschaften verurteilen,
Dienstag, 5. Juli 2011, 14.30 Uhr

Meine geliebte Tochter, heute ist ein besonderer Tag; denn es freut Mich, dir zu sagen, dass diejenigen, deren Glaube durch Meine Botschaften gestärkt worden ist, sicher sein können, dass ihr tägliches Gebet des Barmherzigkeitsrosenkranzes Seelen rettet. Meine Kinder dürfen nie vergessen, dass Gebete immer erhört werden, wenn sie mit Aufrichtigkeit und von Herzen gesprochen werden. Gebeten wird immer Gehör geschenkt, und irgendwelche besonderen Intentionen werden Meinem Heiligsten Willen entsprechend verwirklicht.

Kinder, fahrt bitte mit euren Gebeten fort; denn sie werden helfen, die Periode der Großen Züchtigung zu mildern. Mein Vater ist jetzt bereit, sein Heiliges Königreich zu übernehmen und nimmt Seine Herrschaft noch einmal auf, wenn das neue Paradies auf Erden neu erscheint. Das Böse in der Welt ist gerade jetzt noch nie so intensiv gewesen. Aufgrund der enormen Weltbevölkerung und der Werke des Teufels ist überall Krieg. Der Hass, der von Mensch zu Mensch gezeigt wird, ist spürbar. Ob sich dieser Hass als politische Gier oder Kontrolle über andere Länder durch ein anderes Land zeigt, er ist ganz derselbe. Satan hat viele Anhänger. Sie, seine Anhänger, sind sich in vielen Fällen nicht dessen bewusst, wie er jeden Gedanken und jede Handlung zu jeder Zeit während jedes beliebigen Tages beeinflusst.

Wenn Meine Kinder nur die Menge an Dämonen, die in solchen Menschen gegenwärtig sind, sehen könnten, würde ihnen übel werden. Sie besitzen viele Meiner Kinder. Die einzigen sichtbaren Zeichen gibt es aufgrund ihrer bösen Taten. Betet, betet jetzt, Meine Anhänger, dass jene armen verlorenen Seelen während der „Warnung“ gerettet werden können.

Kinder, alles, was Ich zwischen jetzt und der „Warnung“ von euch verlange, sind eure Gebete und besonders das Beten des Barmherzigkeitsrosenkranzes. Mein Vater wird Seelen retten, wenn ihr es euch zur Aufgabe macht, diesen einmal täglich zu beten, vorzugsweise um 15 Uhr.

Jenen Meiner Anhänger, die diese Botschaften verurteilen, sage Ich: Ich beschwöre euch: Betet zum Heiligen Geist und bittet um das Geschenk des Urteilsvermögens, bevor ihr Mein Heiliges Wort ablehnt. Jenen von euch, die Meine Visionärin und Empfängerin dieser Botschaften beleidigen, sage Ich: Ihr müsst euch folgende Frage stellen: Wenn es Satan ist, der nach eurer Meinung diese Botschaften beeinflusst, warum würde er euch dann bitten zu beten, Vergebung zu suchen, die Heilige Eucharistie zu empfangen? Dann werdet ihr wissen, dass das unmöglich ist.

Der Betrüger wird Meine Anhänger erst einmal beeinflussen, um sie dazu zu ermuntern, Mein Wort abzulehnen, weil er weiß, dass ihre Zurückweisung Meiner Heiligen Worte der Liebe Mich am meisten verletzen wird.

Weist Satan und seine bösen Gepflogenheiten jetzt zurück. Wendet euch Mir zu. Ich beschwöre euch; denn ihr dürft nicht zulassen, dass er euch auf diese Weise beeinflusst. Eure Gebete werden jetzt benötigt, um Meine armen Kinder zu retten, welche die „Warnung“ nicht überleben werden.

Euer liebender Erlöser

Jesus Christus

 

169. Die Große Drangsal wird durch das Gebet gemildert,
Donnerstag, 18. August 2011, 20:45 Uhr

Meine Tochter, jene Meiner Anhänger, die hinsichtlich der Heiligen Schrift belesen sind, neigen dazu, sich durch ihre eigene menschliche Interpretation zu verrennen, so dass die Lehre, die Ich gepredigt habe, nämlich einander zu lieben, so leicht vergessen wird. Liebt einander. Ehrt eure Mutter und euren Vater. Ehrt euren Schöpfer, Gott Vater, und lebt, wie Ich euch gesagt habe, in Liebe und Furcht zu Meinem Vater.

So viele gelehrte Männer, die mit der Untersuchung Meiner Lehren beschäftigt sind, vergessen eine Sache, und zwar, dass Ich wiederkommen werde, um zu richten. Nicht für einen einzigen Moment denken sie daran, dass diese Zeit durchaus während ihrer eigenen Lebenszeit eintreffen kann und nicht in einer entfernten Zukunft. Warum suchen sie dann nach weiteren Erkenntnissen in der Heiligen Schrift und warum setzen sie diese Suche fort, wenn die Wahrheit so einfach ist? Warum erinnern sie sich nicht daran, dass Liebe alles ist, was Ich verlange? Liebe zu Mir, eurem Erlöser? Liebe zu Gott dem Vater und Liebe füreinander?

Jenen intellektuellen Experten, die (öffentlich) verkünden, dass sie im Stande seien, Meine Lehren zu erklären, und dann soweit gehen, zu versuchen, ein Datum vorauszusagen, wann Ich wiederkommen werde, sage Ich dies: Wenn ihr versucht, euch anzumaßen, dass ihr im Stande gewesen seid, das Jahr für Meine Rückkehr herauszulesen, dann seid ihr einem Irrtum unterlegen. Niemandem wird dieses Datum (bekannt)gegeben werden, nicht einmal den Engeln im Himmel oder Meiner Geliebten Mutter. Aber das Folgende kann Ich enthüllen. Die Zeit der Drangsal fing vor einiger Zeit an. Die Große Drangsal wird am Ende des Jahres 2012 beginnen. Diese schreckliche Periode wird durch die Gebete Meiner geliebten Anhänger gemildert. Sie wird auch durch die erreichte Bekehrung, nachdem die „Warnung“ stattgefunden hat, abgeschwächt werden. Dieses Ereignis ist eine frohe Botschaft, Meine Kinder. Es soll helfen, die Versklavung der Menschen unter der Macht des Teufels auszurotten.

 

Religiöse Fachleute zeigen eine Arroganz, die Ich abstoßend finde

Viele werden leider Meine Bitte, sich vorzubereiten, ignorieren, so verfangen sind sie in dieser sogenannten „intellektuellen“ religiösen Debatte, die auf menschlicher Beweisführung beruht und bei der der eine versucht, den anderen zu übertreffen, um zu beweisen, dass er oder sie klüger ist. Diese Fachleute zeigen eine Arroganz, die Ich abstoßend finde. Sie sind nicht besser, als es die Pharisäer waren. Ihre Unwissenheit macht sie blind für die Wahrheit, während sie vor ihren bloßen Augen präsentiert wird.

 

Mein Wort wird von Meinen geistlichen Dienern ignoriert

Mein Wort ist auf taube Ohren gestoßen. Mein Wort wird von Meinen geistlichen Dienern ignoriert, während Ich versuche, mit ihnen zu diesem Zeitpunkt der Geschichte zu kommunizieren. Doch nach der „Warnung“ wird es für sie keine Entschuldigung mehr geben, wenn sie untätig sitzen bleiben und nicht auf Meine Anweisungen hören. Denn dann werden sie ihre Arme ausstrecken und Mich flehentlich bitten, sie durch die Große Züchtigung zu führen. Denn wenn diese Prophezeiung sich vor den Augen jener erfüllt hat, die Mein durch diese Botin übermitteltes Wort bezweifeln, dann bitte Ich euch dringend, Meinen heiligen Kelch zu ergreifen, davon zu trinken und zu kämpfen, um Seelen zu retten.

Ich bitte euch alle dringend, einschließlich all jener selbsternannten Schriftexperten, sich in Demut hinzusetzen und sich diese Frage zu stellen: Warum sollte Ich schlichte Gläubige dazu ermuntern, sich in eine Diskussion über Meine Wiederkunft auf Erden verwickeln zu lassen? Alles, worauf es jetzt ankommt, ist, dass Ich zurückkehre. Seid zu jeder Zeit bereit. Verurteilt niemals andere in Meinem Namen. Bemüht euch mit allen Kräften darum, die Gabe der Demut zu erlangen; denn sie wird eure Eintrittskarte in den Himmel sein.

Euer geliebter Erlöser Jesus Christus

183. Botschaft der Jungfrau — Verlassenheit der Sühneseele,
Sonntag, 4. September 2011, 21.50-22.00 Uhr

(Diese Botschaft wurde empfangen, nachdem die Visionärin den Heiligen Rosenkranz gebetet hatte und nach einer Erscheinung, wo die Gottesmutter 20 Minuten lang in einem privaten Gebetszimmer erschien.)

Ich komme im Namen Meines geliebten Sohnes Jesus Christus. Ich bin die heilige Mutter Gottes.

Mein Kind, du leidest für Meinen Sohn, und die letzte Woche ist nicht leicht gewesen, da du die Macht des Bösen bekämpfst, um Meinem kostbaren Sohn ergeben zu bleiben. Ich komme heute Abend zu dir, um zu versuchen dir zu erklären, was geschieht. Als eine Sühneseele wirst du Perioden der Verlassenheit erfahren, in welchen Gedanken an Meinen Sohn aus deinem Kopf verbannt (sein) werden. Wenn du dann versuchst, Zeit zum Beten aufzubringen, wirst du feststellen, dass du nicht beten kannst. Nach all dem wirst du verwirrt sein und dann wird dir die Einsamkeit, die nach der Gegenwart Meines Sohnes verlangt, Kummer verursachen. Mach dir darüber keine Sorgen, so schwer dies auch ist, es ist eine Form des Leidens, das du als eine Opferseele erfahren musst.

Bitte bete um Mut und um die Gnaden, diese neue Form des Leidens, die dich verwirren wird, anzunehmen. Besuche weiterhin täglich die Heilige Messe und empfange täglich die Kommunion, egal, was auf dich zukommt. Du wirst vom Betrüger beeinflusst, dich von dieser Arbeit abzuwenden. Du wirst bald erneut beginnen, es zuzulassen, dass Zweifel in deine Seele eindringen. Bitte alle, dass sie jetzt für dich beten. Denn dein Geschenk für Meinen Sohn rettet weiterhin Seelen, überall. Vergiss dies nie, egal wie schwer dein Leiden ist.

Mein Kind, Ich werde immer mit dir kommunizieren, wenn du deinen Orientierungssinn verlierst, denn Ich bin deine geliebte Mutter. Ich werde immer hier sein, um dich zu schützen und zu Meinem Sohn zu führen, damit Seinen Wünschen Rechnung getragen wird. Gehe in Liebe und in Frieden.

Eure Geliebte Mutter

Königin des Friedens

191. Die Züchtigung kann durch das Gebet gelindert werden,
Montag, 12. September 2011, 12.00 Uhr Mittag

Meine innig geliebte Tochter, sehr bald wird die Welt jetzt zum Stillstand kommen und die Periode nach der Warnung wird die Art und Weise verändern, wie der Mensch die Welt betrachten wird. Materielle Vergnügungen und Ausschweifungen werden nicht mehr begeistern. Die Menschen werden die Idole, die sie aus den Berühmtheiten und aus dem Reichtum machen, nicht mehr wie Götter behandeln. Sie werden nicht mehr so schnell darin sein, ihren Nächsten zu verurteilen oder (ihn) grausam zu behandeln.

Die neue Welt — (die Welt) nach der „Warnung“ — wird ein Ort sein, wo der Liebe zu Mir und zu Gott Vater mit Respekt begegnet werden wird. Viele Anführer in den Ländern nicht christlichen Glaubens werden Meinem Vater Ehrerbietung erweisen. Diejenigen an den Schaltstellen der Macht, welche die Finanzen der Menschen kontrollieren, werden in großen Scharen bereuen. Viele andere werden ihre Macht abgeben und mit ihren Brüdern und Schwestern das Brot teilen, das von Gott Vater kommt. Denn dieses Brot gehört allen und ist dazu gedacht, zu gleichen Teilen untereinander geteilt zu werden.

Viele gute Dinge werden sich infolge der Warnung entwickeln. Jedoch werden viele Seelen in ihrem Glauben nicht stark genug sein. Sie werden unglücklicherweise (wieder) zu ihren alten Wegen zurückkehren. Verführt durch die Versprechen der Macht, des Reichtums, der Kontrolle und der Eigenliebe werden sie Gott Vater zurückweisen. Sie werden die Wahrheit kennen, jedoch wird ihnen das immer nicht genug sein. Diese armen schwachen Sünder werden ein Dorn in eurer Seite sein, Kinder. Ohne eure Gebete werden ihre Sünden Chaos in einer Welt verursachen, die sich während ihrer neuen Reinigung erholt haben wird.

Gebet, Meine Kinder, ist so wichtig. Ihr müsst Gott Vater bitten, eurem Verlangen nachzukommen, die Verfolgung aufzuheben, die von diesen Leuten geplant wird. Genug Gebet kann — und wird — viel von dem Gräuel abwenden, das diese Sünder der Welt zuzufügen versuchen. So viele von euch sind gegenüber dem Plan blind, der hinter eurem Rücken ausgeheckt wird. Die Zeichen (für diesen Plan) werden kontinuierlich offengelegt, aber ihr versagt darin, sie zu erkennen.

Meine Kinder, ebenso wie euer Glaube wächst, betet, dass der Heilige Geist auf diese Sünder übertragen werden kann und dass er ihre Seelen einhüllen kann. Ich, euer kostbarer Jesus, schütze euch, Meine geliebten Anhänger. Unter Meinem Befehl beauftrage Ich euch, nicht nur für diese gefallenen Seelen zu beten, sondern auch dafür zu beten, dass die Verfolgung von ganz normalen Männern, Frauen und Kindern aufgehoben wird. Sollten diese Täter, die Meinem Vater die Stirn bieten werden, weiterhin unschuldige Menschen durch die neuen Kontrollen, die sie auf die Welt loslassen werden, terrorisieren, (dann) werden sie bestraft werden.

Diesen Sündern wird die größtmögliche Barmherzigkeit seit (dem Zeitpunkt) Meiner Kreuzigung gegeben. Sie sollten die „Warnung“ begrüßen; denn diese ist das letzte Mal, dass ihnen die Chance der Wiedergutmachung angeboten wird. Ansonsten werden sie einer schrecklichen Strafe gegenüberstehen. Diese Strafe, die durch die Hand der göttlichen Gerechtigkeit von Meinen Ewigen Vater herbeigeführt wird, ist nicht erstrebenswert. Obwohl diese große Züchtigung prophezeit worden ist, kann sie durch die Macht des Gebets gelindert werden.

Euer geliebter Erlöser

König der Barmherzigkeit

Jesus Christus

204. Ich habe jetzt Meine Propheten in die Welt gesandt,
Sonntag, 25. September 2011, 11:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wie man junge Leute überzeugt und diejenigen, die in einem geschäftigen, sinnlosen Lebensstil verfangen sind, ist die Herausforderung, die Ich dir darlege.

Dein Auftrag ist es, jede Art moderner Kommunikationsmittel zu verwenden, die verfügbar sind, um eine junge, moderne Gesellschaft von der Wahrheit Meiner Existenz zu überzeugen. Ich verspreche, dass alle jene jungen Kinder, denen durch solche Mittel die Wahrheit gegeben wird, Meine Gegenwart fühlen werden, sobald sie Meine Botschaften lesen. Verbreite und bekehre jetzt, Meine Tochter, in jeder Ecke der Welt. Das ist die Aufgabe, für welche du erwählt worden bist. Dadurch dass du Mein Wort wie ein Lauffeuer ausbreitest, können mehr Menschen erreicht werden. Verwende das Internet und die Medien. Meine Anhänger, die beteiligt sind, werden mit der Zeit die Wahrheit überall verbreiten.

Diese Mission hat gerade erst begonnen. Die Fundamente sind gelegt worden. Jetzt wird die Welt gemäß dem idealen Zeitplan Meines Vaters diesen Göttlichen Botschaften Aufmerksamkeit schenken.

Ich versprach, dass Ich zurückkehren würde. Um den Weg zu ebnen, habe Ich jetzt Meine Propheten, einschließlich dir, Meine Tochter, in die Welt gesandt. Viele reagieren jetzt auf Meinen Ruf in jedem Land in der Welt, obwohl ihre Stimmen schwach sind. Mit der Zeit werden auch sie gehört, damit sie Meinen Ruhm verkünden können, um Meine Rückkehr anzukündigen.

Es liegt noch einige Zeit voraus, bevor diese Glorreiche Rückkehr stattfindet. Bereitet bis dahin Meine Kinder vor. Die „Warnung“ wird Millionen bekehren, aber das ist nur der Anfang. Die Periode danach wird und muss damit zugebracht werden, die Seelen zu versorgen, um sicherzustellen, dass sie hinreichend vorbereitet sind, so dass sie bereit sind, in das Neue Paradies Meines Vaters auf Erden einzugehen.

Ihr habt viel zu verkraften, Kinder, aber (auch) oh so viel zu erwarten, wenn euch Zugang zu diesem wunderbaren neuen Zeitalter des Friedens, der Freude und des Glücks auf Erden gegeben wird. Ausdauer ist jetzt angesagt. Mut und Durchhaltevermögen werden denjenigen gegeben, die den Heiligen Geist anrufen. Ihr, Meine Armee, werdet dann die Seelen jener aufheben, welche sich umherirrend in meine Richtung bewegen. Lasst keine dieser Seelen davonziehen, (und) in der Wildnis verloren (gehen). Betet für sie. Zeigt ihnen Liebe und Verständnis. Sagt ihnen niemals, dass sie verloren sind, oder beschuldigt sie niemals der Sünde, weil das in Meinen Augen ein schweres Vergehen ist. Stattdessen seid unnachgiebig, aber freundlich. Sagt ihnen einfach die Wahrheit. Danach wird es an ihnen liegen.

Kinder, ihr könnt nicht alle Seelen gewinnen. Ihr könnt nur euer Bestes tun.

Euer geliebter Jesus

212. Das Zeitalter des Friedens ist nicht (mehr) weit entfernt,
Dienstag, 4. Oktober 2011, 15:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, das neue Zeitalter ist im Begriff, in der nahen Zukunft Wirklichkeit zu werden.

Das Zeitalter des Friedens wird von allen Meinen Anhängern genossen werden. Es wird eine Periode von Liebe, Glück und Frieden sein. Es wird keine Krankheit, keinen Schmerz, keine finanziellen Sorgen geben, weil alles, was ihr brauchen werdet, von Mir zur Verfügung gestellt (werden) wird. Ihr, Meine Kinder, werdet keine (offenen) Wünsche (mehr) haben, da Ich euch in Meinem neuen Paradies (in jeder Hinsicht) versorgen und liebkosen werde, gerade so, wie ein Elternteil einen Säugling versorgen würde. Dies soll begrüßt werden. Es ist ein Ziel, nach dem ihr alle streben müsst.

Es bringt nichts zu warten, um sich vorzubereiten, in Mein neues Paradies des Friedens einzugehen. Denn ihr könntet mit dem Warten zu spät aufhören. Plant heute; denn ihr werdet nicht wissen, wann dies (alles) geschehen wird. In der Tat wird es so schnell und plötzlich geschehen, dass ihr, Meine Anhänger, euch geradezu wie nach einem (einzigen) Wimpernschlag dort (vor)finden werdet. Deshalb müsst ihr jetzt damit beginnen, eure Seelen vorzubereiten; denn nur reine Seelen können (dort) eingehen.

Die Zeit drängt. Dies, Meine Kinder, ist einer der letzten Aufrufe an euch, euer Leben (noch) vor der „Warnung“ zu bessern. Bereitet euch jeden Tag vor und vertraut auf Mein Göttliches Wort, wenn ihr jetzt aufgefordert werdet, Meinen Bitten für die Erlösung von Seelen zu folgen.

Das Zeitalter des Friedens ist jetzt nicht (mehr) weit weg, und Ich bitte euch dringend, eure Familien (darauf) vorzubereiten, so dass ihr vereint in Meinem Neuen Königreich sein könnt.

Euer Göttlicher Erlöser

Jesus Christus




246. Zuerst werden Zeichen am Himmel erscheinen — die Sonne wird (am Himmel) kreisen,
Freitag, 11. November 2011, 16:00Uhr

Das Gebet und viel davon ist erforderlich, um zu helfen, jetzt Seelen zu retten. Du, Meine Tochter, musst deine Familie vorbereiten und musst denjenigen, die Meiner großen Barmherzigkeit bedürfen, sagen, dass sie bereit sein sollen.

Erneut werden zuerst die Zeichen erscheinen. Viele Menschen werden sich aufrichten und dem Beachtung schenken, wenn sie die Änderungen am Himmel sehen. Sie werden wie nie zuvor die Sonne am Himmel kreisen sehen. Dann werden sie das Kreuz sehen. Dies wird unmittelbar vor dem Zusammenstoß der Sterne am Himmel geschehen und dann, wenn Meine Strahlen der Göttlichen Barmherzigkeit die Erde bedecken werden.

Stille wird (dem) folgen, so dass jede Seele in einem Zustand der absoluten Ungestörtheit sein wird, wenn sie zu Mir kommt. Sage Meinen Kindern, auf was sie acht geben müssen; denn sie dürfen keine Angst haben. Dies ist kein Ereignis, das man fürchten sollte. Stattdessen müsst ihr alle diese Begegnung begrüßen.

Alle Meine Kinder müssen anerkennen, dass Ich es bin, der jetzt zu ihnen kommt. Sie dürfen nicht denken, dass das das Ende der Welt ist. Denn das ist es nicht. Es ist der Anfang einer neuen Zeitperiode, in der alle Meine Kinder letztendlich die Wahrheit kennen werden.

Ich bin über jede einzelne Seele glücklich, die gerettet werden kann, wenn sie Mir erlaubt, ihr dieses Geschenk zu geben und Ich habe eine große Zärtlichkeit für jede einzelne (Seele).

Beter, betet, betet jetzt für alle Seelen und ganz besonders für diejenigen, welche so angsterfüllt sein werden, dass sie möglicherweise nicht stark genug sein werden, um Meine barmherzige Hand anzunehmen.

Euer Erlöser

Jesus Christus


247. Euer Moment der Glorie vor Meinen Augen — euer Moment der Erlösung,
Samstag, 12. November 2011, 16:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, (eine) Trennung von Mir ist schmerzhaft, besonders für jene, die Mich kennen.

Sobald die Seelen die Liebe, die Ich für sie habe, nur für kurze Zeit sehen, dann (emp)finden sie den Schmerz der Trennung (als) schwer zu ertragen. Dies ist noch ausgeprägter, wenn Seelen, welche erklären, Mich zu lieben, sich nach dem Tode aufgrund der Sünde im Fegefeuer wiederfinden.

Obwohl alle Seelen im Fegefeuer letztendlich in den Himmel eingehen, ist der Schmerz, von Mir getrennt zu sein, quälend und leidvoll.

Für viele Seelen, die an Gott glauben, ruft die bloße Erwähnung der Hölle Qual in ihren Herzen hervor. Dann (gibt es) diejenigen, die feststellen, dass ihre Seelen im (Zustand des) Fegefeuer(s) gereinigt werden müssen. Auch sie fühlen ein Elend, das von den in dieser (jetzigen) Zeit Lebenden schwer zu verstehen ist.

Kinder, eure Zeit auf Erden ist so wichtig, weil ihr während dieser (Zeit-)Periode danach streben sollt, eure Seelen durch Fasten und Buße zu reinigen. Nutzt diese Zeit, während (der) ihr eure Seelen retten könnt. Um dies zu tun, müsst ihr euch jederzeit um Demut bemühen, um sicherzustellen, dass ihr in Meinen Augen klein werdet. Nur die Kleinen (= Demütigen) können die enge Pforte des Paradieses durchschreiten.

Begrüßt deshalb das Geschenk des Fegefeuers, welches euch während der „Warnung“ dargeboten (werden) wird, wenn ihr als Buße für eure Sünden gereinigt werden müsst. Kinder, ihr werdet nicht bis zu (eure)m Tod warten müssen, um dieser Reinigung gegenüberzustehen. Ihr seid gesegnet, Kinder; denn keine Narbe der Sünde wird auf euren Seelen zurückbleiben. Dann könnt ihr unverzüglich Zugang zum neuen Zeitalter des Friedens erhalten, über welches Ich spreche. Dies(er Platz) ist dort, wo alle Meine Kinder, welche während der „Warnung“ um Vergebung für ihre Sünden bitten, gebracht werden (werden).

Öffnet eure Herzen und heißt Mich willkommen, wenn Ich während der bevorstehenden „Warnung“ zu euch komme und wenn es euch möglich sein wird, Mich zu umarmen. Erlaubt Mir, euch (an Mich gedrückt) zu halten und euch eure Sünden zu vergeben, damit ihr letztendlich an Leib, Geist und Seele Mir angehört — (und) dies mit der völligen Hingabe, die Ich dazu von euch brauche.

Dies wird euer Moment der Glorie vor Meinen Augen sein. Dann werdet ihr für den zweiten Schritt bereit sein, bei dem ihr fähig sein werdet, euch euren Brüdern und Schwestern im Neuen Paradies auf Erden — (so,) wie es am Anfang (der Zeit) von Gott, dem Schöpfer aller Dinge, geschaffen worden ist — anzuschließen,

Dieses (Paradies) wird für 1.000 Jahre euer neues und rechtmäßiges Zuhause werden. Erwartet Meine Ankunft mit Liebe, Hoffnung und Freude. Es gibt nichts zu fürchten. Freut euch. Ich komme noch einmal, um euch vor dem Feind der Menschheit zu retten. Dieses Mal ist seine Macht so schwach, dass es für ihn schwer sein wird, die Seelen jener zu schnappen, welche Mich während der „Warnung“ mit offenen Armen willkommen heißen.

Euer Jesus

334. Gott der Vater: Die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden —

Mein Eingreifen ist notwendig
Samstag, 4. Februar 2012, 15:00 Uhr

Meine Tochter die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden wegen der schrecklichen Sünde, die von der Menschheit begangen wird.

Obwohl viel von dieser Strafe (bereits) abgewendet worden ist, wird Meine Hand jetzt auf die Schlechtigkeit herabfallen, die an jeder Ecke (der Welt) verübt wird.

So viel Hass auf Mich, Gott den Vater, muss gestoppt werden, oder Meine Kinder werden noch schrecklichere Dinge erleiden.

Ich bereite die Welt jetzt auf die Veränderungen vor, die notwendig sind, um die Erde zu reinigen, damit alle (diese) Dinge Meinem Plan, die Menschheit zu retten, entsprechen.

So viele Seelen werden durch die Sünde gequält.

Ich bin der Gott der ganzen Schöpfung, und Ich werde Mich nicht zurücklehnen und zusehen, wie Meine Kinder sich gegenseitig vernichten.

Meine Tochter, es gibt einen bösartigen Plan, einen Großteil der Menschheit durch den Krieg (bzw. durch Kriege) zu vernichten.

Diese Kriege geschehen nicht zufällig.

Habt ihr wahrgenommen, wie viele (Kriege) — in so vielen Nationen, (und) überall (auf der Welt) — stattfinden?

Dies (alles) geschieht durch die Hand des Antichristen, der geduldig auf seinen Augenblick des Ruhmes auf Erden wartet.

Er wird, wenn die Nationen auf ihren Knien darniederliegen, (in der Öffentlichkeit) auftreten und einen falschen Frieden — (einen falschen Frieden) seiner eigenen hinterhältigen Machart — schaffen. Dies wird (aber nur) eine Maske zur Täuschung (der Menschen) sein.

Meine Strafe wird über jene Nationen entfesselt werden, die an diesem großen Betrug teilnehmen, (der darin besteht,) die Welt durch die Inbesitznahme der (anderen) Nationen zu kontrollieren.

Sei stark, Meine Tochter; denn diese Zeitperiode — zu der die Erde schwanken wird — wird nicht lange andauern. Sie ist notwendig, um Meine Kinder wachzurütteln.

Sie, Meine Kinder, sind gewarnt worden, aber Meine Stimme ist verhasst.

Meine armen Kinder, die ein gutes Leben führen und die mit Bestürzung auf das Böse in ihrer Welt sehen, müssen verstehen, dass Mein Eingreifen notwendig ist.

Wenn Ich nicht das, was geschieht, aufhalte, dann wird ein Großteil der Menschheit vernichtet werden.

Betet, dass Meine Kinder um den Frieden in euren Ländern beten werden.

Habt niemals Angst, Mein Wort öffentlich zu verkünden, selbst wenn ihr (deswegen) verfolgt werdet. Denn nur eine (einzige) Seele, die ihren Glauben laut bekennt, reicht aus, um Hunderte von Bekehrungen zu bewirken.

Geht hin in Frieden. Die Zeit ist für Mich, Gott den Vater, gekommen, das Aufbrechen der Siegel gutzuheißen. Nur dann wird die Menschheit akzeptieren, dass sie machtlos ist.

Sie kontrollieren die Welt nicht; denn es kann nicht so sein.

Nur der Schöpfer der ganzen Menschheit hat die Macht über Satan, und jetzt werde Ich eine Strafe über jene kalten Herzen und über jene dunklen Seelen, die ihm ihre Treue geschworen haben, entfesseln.

Die Endphase der Reinigung wird jetzt beginnen.

Gott der Vater


357. Im Neuen Paradies wird es keinen Tod, keine Krankheit, keine Sünde geben
Freitag, 24. Februar 2012, 15:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, du darfst niemals vergessen, dass Ich — trotz Meiner ernsten Warnungen an die Menschheit — für alle Meine Kinder eine ganz besondere Liebe in Meinem Herzen hege.

Es ist notwendig, die Erde jetzt zu reinigen; denn würde Ich jetzt wiederkommen, wäre sie nicht geeignet für Mich, um auf ihr zu wandeln.

Wenn die Menschheit gereinigt worden ist, dann werden nur diejenigen, die Liebe zu Mir und zu Meinem Ewigen Vater haben, zurückbleiben.

Meine auserwählte Generation wird bis in alle Ewigkeit bei Mir sein. Dieses Paradies wird 1000 Jahre des Friedens, der Liebe und der Harmonie bieten.

Nach dieser Periode wird die zweite Auferstehung von den Toten stattfinden.

Nur dann kann allen Seelen ewiges Leben angeboten werden, mit dem Licht Gottes, das sie durchstrahlt.

Warum zögerst du, Meine Tochter? Weißt du nicht, dass diese Prophezeiungen vorausgesagt worden sind?

Sorge dafür, dass kein Menschen dies falsch versteht. Euch, Kinder dieser Generation, wird das Geschenk des Lebens im Paradies — (einem) noch schöner(en) als das, welches für Adam und Eva bereitet wurde — gegeben werden.

Das Alter(n) wird es nicht mehr geben, während die Menschen in Frieden mit ihren Familien aus (verschiedenen) Generationen zusammenleben werden.

Täglich wird es so viel Liebe und Freude geben. Endlich wird euch ein wahrhaft dauerhafter Frieden in euren Seelen gewährt werden.

Warum sollte das nicht möglich sein? Dies ist die Erde, die von Meinem Vater geplant wurde, dessen Göttlicher Wille letztendlich auf Erden verwirklicht werden wird, wie es im Himmel der Fall ist.

Freut euch, ihr alle. Das Neue Paradies soll mit Begeisterung und Vorfreude begrüßt werden.

Es wird keinen Tod geben — keine Krankheit — keine Sünde. Euch wird das Geschenk der ewigen Glückseligkeit gegeben werden.

Betet für diejenigen, die — aufgrund ihrer Sünde und ihrer Unfolgsamkeit — jeden Anspruch auf ihr rechtmäßiges Erbe, das von Meinem Ewigen Vater seit Anbeginn der Zeit geplant war, verwirken werden.

 

 

401. Meine Rest-Kirche, die Zwei Zeugen, auf die im Buch der Offenbarung Bezug genommen wird
Sonntag, 15. April 2012, 19:16 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich begreife, dass einige dieser Botschaften keinen Sinn für dich machen, aber du musst Mir vertrauen und wissen, dass Ich den Inhalt des Buches der Offenbarung enthüllen muss, damit die Seelen wissen, was sie in diesen Zeiten zu erwarten haben.

An diejenigen mit wenig Glauben, die aber dennoch Mein Wort annehmen, das euch durch diese Prophetin gegeben wird, wisst, dass eure Demut und euer Verlangen — geboren aus einer reinen Liebe zu Mir — euch näher an Mein Heiligstes Herz gebracht haben.

Ihr seid Meine Rest-Kirche. Ihr seid die Kirche, auf die das Buch der Offenbarung Bezug nimmt.

Ihr seid das Produkt der Frau, die einen Sohn gebar und die in die Wüste vertrieben wurde, wo ihr abgesondert sein werdet, aber doch wie eine Einheit vereinigt, um Mein Heiliges Wort öffentlich zu verkünden und die wahren Evangelien zu predigen. (*)

Die Frau gebiert Meine wahre Kirche, Meine treue Herde, die vom Falschen Propheten nicht irregeführt werden wird.

Ihr, Meine Kirche, werdet für 1.260 Tage (= 3 ½ Jahre) ins Abseits in die Wüste verbannt werden, wo ihr eure Zuflucht nehmen werdet. Aber durch die Gabe des Heiligen Geistes werdet ihr mit den Früchten Meiner Liebe ernährt werden.

Es werden die treuen Mitglieder Meiner Christlichen Kirchen sein — einschließlich Meine geweihten Diener und diejenigen Meiner Anhänger, die den Falschen Propheten ablehnen —, die Meine Kirche zusammenhalten werden müssen.

Ihr werdet Mich im Geheimen verehren müssen; denn die Heilige Messe wird unter der Herrschaftszeit des Falschen Propheten so sehr verändert werden, dass sie nicht mehr wiederzuerkennen sein wird.

Ihr seid Meine wahren Anhänger, und all die Gnaden des Himmels werden über eure kostbaren Seelen ausgegossen.

Wie Ich euch liebe, Kinder, und wie ihr Mein Leiden abmildert. Aber wie viel Schmerz ist in Meinem Herzen wegen derjenigen Meiner Anhänger, die sich weigern werden, Mir zuzuhören.

Sie werden von dem Falschen Propheten in ein Netz eingesponnen werden, in die Finsternis, und Ich kann sie nicht retten.

Durch ihren eigenen (freien) Willen werden sie Mir ins Gesicht schlagen.

Meine Rest-Kirche wird das Wort an Meine anderen Kinder verbreiten müssen, einschließlich an jene, die Mich noch gar nicht kennen.

Ihr, Meine Rest-Kirche, werdet Meine Prophezeiungen und Mein Heiliges Wort denjenigen verkünden müssen, die keine Christen sind oder die Zehn Gebote nicht kennen.

Es wird Eure Arbeit sein, dafür zu sorgen, dass die Heilige Bibel gelesen und begriffen wird.

Es wird an euch liegen, die Welt über die volle Bedeutung der im Buch der Offenbarung enthaltenen Siegel zu informieren, die Ich Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit offenbaren werde.

Die Zwei Zeugen im Buch der Offenbarung:

Ihr, Meine Anhänger, seid einer von den Zwei Zeugen, auf die das Buch der Offenbarung Bezug nimmt und die vom Himmel aus geschützt werden. (**)

Mein Wort, das euch, Meiner Rest-Kirche, gegeben wird, mag wie eine Leiche ins Abseits verbannt werden, aber Mein Wort wird niemals sterben.

Die Juden werden der zweite von den Zwei Zeugen sein.

Die zwei Leuchter sind Meine Christlichen Kirchen, die traditionelle wahre Kirche zusammen mit denjenigen Anhängern von Mir, die vom Falschen Propheten ins Abseits verbannt werden.

Die zwei Ölbäume sind das Alte Jerusalem-Israel und das Neue Israel. (***)

Sie, die Juden, werden letztendlich wissen, dass Ich der Messias bin und ihr Predigen der Wahrheit wird ebenfalls von dem Falschen Propheten und dem Antichristen ins Abseits verbannt und hinausgeworfen werden, damit es sich wie eine Leiche auflöst. Und wiederum wird dieses auserwählte Geschlecht nicht sterben.

Beide werden sich besiegt fühlen, aber das wird nicht der Fall sein; denn ihr werdet, zusammen mit allen anderen Religionen, die eine wahre Kirche aufbauen — das Neue Jerusalem, das sich aus der Asche erheben wird.

Ihr werdet die schreckliche, böse Monarchie überleben, die sich unter der zweifachen Führerschaft des Falschen Propheten und des Antichristen erheben wird, von denen beide in den Feuersee geworfen werden, der die Hölle ist.

Diese Verfolgung wird nicht lange andauern, und euch wird große Stärke und großer Schutz gegeben werden.

Ihr werdet Hilfe empfangen, und viele Führer werden sich unter euch erheben, um euch durch diese Zeitperiode hindurch zu führen.

Viele von euch werden Heilige werden in Meinem Neuen Paradies und, da ihr Mir geholfen habt, Meine Rest-Kirche auf Erden aufzubauen, werdet ihr mit Mir im Neuen Himmel und auf der neuen Erde, die bei Meinem Zweiten Kommen erscheinen werden, regieren.

Denjenigen unter euch, die nicht mit Mir sind, wird eine sehr kurze Zeit gegeben werden, sich zu entscheiden.

Ihr werdet entweder für den Falschen Propheten und damit gegen Mich sein oder ihr werdet für Mich sein.

Entscheidet euch für den Ersteren, und eure Seele wird vom Betrüger gestohlen werden. So hart das auch klingt, so ist es doch die Wahrheit.

Den Beweis Meiner Gegenwart werden alle Kinder Gottes während der „Warnung“ erhalten.

Betet, dass ihr dann die Wahrheit annehmen werdet, dass Ich es bin, euer geliebter Jesus, der euch aus dem Himmel heraus ruft, um eure Augen zu öffnen, damit ihr sehen könnt und damit ihr zuhören werdet — damit ihr hören könnt, bevor es zu spät ist.

Euer geliebter Jesus

 

499. Der Welt wird bald die (die Menschen) am meisten täuschende Lüge präsentiert werden, welche die Menschheit zu diesem Zeitpunkt unmöglich (als solche) erkennen kann.
Freitag, 20. Juli 2012, 17:46 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, die dreieinhalb Jahre, die von der Drangsal noch verbleiben, fangen im Dezember 2012 an.

Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held (in das Licht der Öffentlichkeit) hervortreten wird.

Seine Seele ist Satan übergeben worden, der jeden Teil von ihm besitzt.

Die Kräfte, über die er verfügen wird, bedeuten, dass er mit der Zeit nicht nur als der Mann des Friedens gesehen werden wird, sondern dass die Menschen auch denken werden, dass er Ich, Jesus Christus, der Retter der Menschheit, ist.

Sie werden mit der Zeit auch glauben, dass der Antichrist gesandt worden ist, um das Zweite Kommen zu verkünden.

So viele arme Seelen werden — deshalb — sein Zeichen, das Zeichen des Tieres, bereitwillig annehmen. Denn er ist das Tier in jeder Hinsicht, aufgrund der Art und Weise, wie sich Satan in seinem Körper manifestieren wird.

Er wird am Himmel Wunder bewirken.

Er wird Menschen heilen.

Er wird das Haupt der Neuen Welt-Religion sein. Er und der Falsche Prophet, der die „leere äußere Hülle“ der Katholischen Kirche auf Erden anführen wird, werden eng zusammenarbeiten, um alle Kinder Gottes in die Irre zu führen.

Der Welt wird bald die (die Menschen) am meisten täuschende Lüge präsentiert werden, welche die Menschheit zu diesem Zeitpunkt unmöglich (als solche) erkennen kann.

Für diejenigen von euch, denen das Buch der Wahrheit gegeben wird, diese Meine Heiligen Botschaften, um die Menschheit vor diesen Dingen zu warnen, ihr sollt Folgendes wissen:

Ihr Plan wird so hochentwickelt sein, dass viele durch das liebevolle, menschenfreundlich erscheinende Äußere, das sie von ihrem üblen Plan der Welt zeigen werden, getäuscht werden.

Der Antichrist und der Falsche Prophet haben ihre Planungen hinsichtlich ihrer bösen Herrschaft — Planungen, die sie gemeinsam miteinander erstellen — bereits fast abgeschlossen und das Erste, das sie herbeiführen werden, wird die Eskalation des Krieges im Nahen Osten sein.

Der Antichrist wird der entscheidende Mann sein, der im Hintergrund die Fäden zieht. Dann wird er in den Vordergrund treten, und man wird ihn einen Friedensplan vermitteln sehen.

Das wird der Zeitpunkt sein, an dem die Welt in seinen Bann geraten wird.

In der Zwischenzeit wird der Falsche Prophet die Macht innerhalb der Katholischen Kirche ergreifen.

Sehr bald wird sie in die Neue-Welt-Religion — eine Fassade, hinter der die Verehrung des Satans betrieben wird — gesaugt werden. Der Kult um das eigene ich wird die grundlegende Zielsetzung dieser abscheulichen Institution sein ... und die Einführung von Gesetzen, die auf zwei Dinge hinauslaufen werden:

Die Abschaffung der Sakramente und die Abschaffung der Sünde.

Die Sakramente werden nur durch jene Priester und andere Angehörige des christlichen Klerus, die Mir treu bleiben, wahrhaftig erhältlich sein. Sie werden diese Sakramente in besonderen Zufluchtskirchen anbieten.

Die Abschaffung der Sünde wird durch die Einführung von Gesetzen, die man (allgemein) als eine Stärkung des Toleranzgedankens ansehen wird, eingeleitet werden.

Sie schließen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehen mit ein. Die Kirchen werden gezwungen werden, gleichgeschlechtliche Ehen zu erlauben, und die Priester werden gezwungen werden, sie vor Meinen Augen zu segnen.

Während dieser Zeit werden sie damit fortfahren, ihre eigene Version der Heiligen Messe zu sprechen. Ihre Darbringung der Heiligen Eucharistie — bei der sie die Hostie entwürdigen werden — wird in katholischen Kirchen vorgenommen werden.

Meine Gegenwart wird nicht nur in solchen Messen fehlen, sondern sie wird auch in genau den Kirchen fehlen, in denen sie Mich entehren.

Alle diese Dinge werden für Meine Anhänger sehr furchterregend sein. Es wird euch nicht mehr länger möglich sein, von den Sakramenten zu profitieren, außer wenn sie aus den Händen der Priester Meiner Rest-Kirche auf Erden kommen.

Das ist der Grund, warum Ich euch jetzt Geschenke — wie das Gebet für den Vollkommenen Ablass für die Absolution eurer Sünden — gebe. Dieses Gebet ist nicht dazu gedacht, bei Katholiken den Akt der Beichte zu ersetzen.

Dieses Gebet wird ein Weg sein, durch den ihr in einem Zustand der Gnade bleiben könnt.

Obwohl sich Milliarden von Menschen während der „Warnung“ bekehren werden, werden diese Prophetien dennoch eintreffen. Aber viel von ihnen können durch das Gebet abgeschwächt werden, um das Leiden und die Verfolgung zu vermindern.

Ihr, Meine Anhänger, — vergesst das nicht — seid zu jeder Zeit durch das Siegel des Lebendigen Gottes geschützt.

Ihr müsst das Siegel verbreiten und es soviel Menschen wie möglich zukommen lassen.

Versteht bitte, dass Ich euch diese Dinge mitteile, um euch vorzubereiten, damit ihr möglichst viele Seelen davon abhalten könnt, das Zeichen des Tieres anzunehmen.

Satan wird auf diejenige Seelen, die das Zeichen annehmen, die Macht der Besessenheit ausüben, und es wird sehr schwer sein, sie zu retten.

Euch, Meinen Anhängern, werden während dieser ganzen Mission, auf jedem Schritt des Weges, Anweisungen gegeben werden. Ihr dürft es nicht zulassen, dass Angst in eure Herzen eindringt; denn Ich werde euch mit dem Mut, mit der Stärke, mit dem Durchhaltevermögen und mit dem Selbstvertrauen erfüllen, (das ihr braucht,) um euch mit hocherhobenem Haupt zu erheben, während ihr in Meiner Armee marschiert.

Haltet euch (immer) vor Augen, dass Satan diese Schlacht nicht gewinnen kann; denn das ist vollkommen unmöglich.

Nur diejenigen, die das Siegel des Lebendigen Gottes tragen und diejenigen, die treu und unerschütterlich an Gott festhalten, können den Sieg erlangen.

Euer Jesus.


zurück zur Warnung



zurück index3